Tipps für einen Urlaub am Bodensee gesucht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wie mobil Ihr seid.

Meersburg, die Pfahlbauten, Lindau ... sind einen Ausflug wert.

Die beiden Unescos: St. Gallen und die Klosterinsel Reichenau

Wenn`s mal etwas ruhiger sein soll - die Halbinsel Höri.

Zeppelinmuseum

Also wir haben ein Auto , wollen es auch mal stehen lassen. Dachten daran mit dem Schiff nach Meersburg zu fahren.

wir werden spontan schauen, je nachdem wie es mit den corona Bestimmungen aus sieht.
das Dornier Museum reizt uns.

0

Und warum nicht mal ein Rad mieten? Recht nett wäre z.B. auf der schweizer Seite der bequeme Rheintalradweg bis Stein am Rhein oder Schaffhausen.

Und wenn Ihr mal textilfrei FKK probieren wollt oder das auch schon bisher geschätzt habt bietet sich das „Hörnle“ Bad am See an ;) Bequem mit dem Bus erreichbar.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nee Rad mieten geht leider gesundheitlich nicht, aber trotzdem danke für den Tipp.

0
@Nightwish80

Schade. Aber Stein am Rhein wäre auch sonst ein Tipp wenn Du es nicht kennst.

2
@tauss

danke. Ich denke wir werden uns nicht langweilen.

0

Auf jeden Fall ist Stein am Rhein einen Besuch wert! Wunderbare Altstadt mit zahllosen bemalten Häusern rund um die Marktplatz (auch lecker Kaffee und Kuchen!), einem alten Kloster/Kirchen, einem Krippen- und Lindwurm-Museum u.v.m.

Von Konstanz aus fährt eine Fähre dorthin, sehr schöne See-/Flußfahrt 4x täglich, könnte nach Stein am Rhein als Zwischenstopp auch bis Schaffhausen verlängert werden!

Bei schönem Wetter ein absoluter Traumtag garantiert!

Super klingt gut. Vor allem mit der Fähre. Wollen auch mal das Auto stehen lassen. Wir würden so einen Grenzübertritt eher spontan machen, je nachdem wie die Regelungen dann bezüglich corona aussieht.

1

Was möchtest Du wissen?