Tipps für einen Rucksack-Urlaub durch Thailand

4 Antworten

Als erstes solltet ihr euch überlegen, ob ihr in Thailand eher einen Strandurlaub plant oder im Land rumreisen möchtet und die Kultur erleben. Wenn ihr genügend Zeit (ca. Wochen) habt, geht natürlich auch beides. Seit ihr auf Badeurlaub aus, sollte es euch nach Süden auf eine der zahlreichen Inseln ziehen. Zum Beispiel Koh Tao oder Koh Phi Phi. Ansonsten würde ich euch eine Reise in den Norden empfehlen. Zum Beispiel nach Chiang Mai und unterwegs in Ayutthaya, Phitsanulok, Sukothai, ect stoppen.

Hier kannst du dir ein paar echt gute Tipps holen http://www.erlebe-thailand.de/

Es gibt in Thailand sooo... viele Möglichkeiten für eine Rundreise bzw. eine Rucksack-Tour. Zum Beispiel die "oben rum" mit dem Drei-Länder-Eck : Eckpunkte der Reise zum Beispiel Ayutthaya, Chiang Mai, Chiang Rai, Sukhothai oder ihr reist nach "unten" damit mein ich durch den Urwald (wunderschöne Touren) in Richtung der Inseln und beendet die Reise mit einem Inselhopping und Badeurlaub.

Oh man Thailand bietet echt richtig viel, erkundigt euch genau was euch mehr interessieren würde, ob Kultur, Natur, Außergewöhnliches. Eine Elefantentour, Übernachtung in Baumhäusern... Für Infos ist auch der Lotus Travel Service gut website lotus-travel.com

Vielen Dank erstmal!

Wir suchen derzeit noch nach einer passenden Reiseroute.... Aber ich denke, wir werden von Bangkok aus starten, soviel ist schonmal sicher...

Aber dann hackt es auch schon aus...

Hallo sonnensusi85,

wenn du dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass du das in Zukunft über das Kommentarfeld tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?