Tipps für einen Rucksack-Urlaub durch Thailand

4 Antworten

Als erstes solltet ihr euch überlegen, ob ihr in Thailand eher einen Strandurlaub plant oder im Land rumreisen möchtet und die Kultur erleben. Wenn ihr genügend Zeit (ca. Wochen) habt, geht natürlich auch beides. Seit ihr auf Badeurlaub aus, sollte es euch nach Süden auf eine der zahlreichen Inseln ziehen. Zum Beispiel Koh Tao oder Koh Phi Phi. Ansonsten würde ich euch eine Reise in den Norden empfehlen. Zum Beispiel nach Chiang Mai und unterwegs in Ayutthaya, Phitsanulok, Sukothai, ect stoppen.

Hier kannst du dir ein paar echt gute Tipps holen http://www.erlebe-thailand.de/

Es gibt in Thailand sooo... viele Möglichkeiten für eine Rundreise bzw. eine Rucksack-Tour. Zum Beispiel die "oben rum" mit dem Drei-Länder-Eck : Eckpunkte der Reise zum Beispiel Ayutthaya, Chiang Mai, Chiang Rai, Sukhothai oder ihr reist nach "unten" damit mein ich durch den Urwald (wunderschöne Touren) in Richtung der Inseln und beendet die Reise mit einem Inselhopping und Badeurlaub.

Oh man Thailand bietet echt richtig viel, erkundigt euch genau was euch mehr interessieren würde, ob Kultur, Natur, Außergewöhnliches. Eine Elefantentour, Übernachtung in Baumhäusern... Für Infos ist auch der Lotus Travel Service gut website lotus-travel.com

Vielen Dank erstmal!

Wir suchen derzeit noch nach einer passenden Reiseroute.... Aber ich denke, wir werden von Bangkok aus starten, soviel ist schonmal sicher...

Aber dann hackt es auch schon aus...

Hallo sonnensusi85,

wenn du dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass du das in Zukunft über das Kommentarfeld tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Nach der Ausbildung erstmal Urlaub machen und weg... nur wohin?

Hallo ihr Lieben, in knapp ein einhalb Monaten bin ich mit meiner Ausbildung fertig :) Ich würde gerne nach meiner letzten Prüfung direkt in den Flieger steigen und erstmal weg von hier... die zeitspanne soll irgendwo zwischen 4 und 11 Tagen liegen (evtl. auch 18 Tage) einerseits würde ich gerne irgendwo hin wo es warm ist und was erleben,dafür würde ich auch etwas an geld ausgeben... ich habe schon an südafrika gedacht, aber das ist allein wohl etwas gefährlich (zur info ich bin 19 Jahre und weiblich)... leider... oder was sagt ihr dazu? Zudem würde sich ein Aufenthalt von 11 Tagen wohl kaum lohnen, da müssten schon wieder die 18 Tage her, oder? Zum anderen habe ich an irgendeinen Städtetripp gedacht, aber erben möchte ich dabei auch etwas... ich möchte nicht in eine "0815-Stadt" wo jeder mal hinfährt... Vielleicht nach Stockholm und noch ein bisschen mit dem rucksack durch Schweden reisen... backpacking habe ich allerdings noch nie gemacht ist das dann vielleicht auch etwas gefährlich als alleinreisende Frau? Hat jemand vielleicht noch eine Idee wo(bei) machn wirklich etwas erleben und die welt erkunden kann? Ich bin für alle Tipps und Anregungen dankbar... Liebe Grüße, Sonnenschein4

...zur Frage

Welche Mittelchen helfen gegen Sandflöhe?

Freunde von uns haben gerade einen Urlaub in Ostafrika verbracht und kamen mit den heftigsten Sandflohstichen wieder nach Hause. Wir fliegen in einigen Tagen nach Thailand und ich habe gerade gelesen, dass uns dies auch passiere könnte. Habt ihr Tipps gegen diese Viecher? Wir kann man sich am besten schützen?

...zur Frage

Backpacking in Ägypten?

Bietet sich Ägypten für eine Backpacking-Reise an? Ägypten ist ja eher für Pauschalreisen bekannt, aber kann man dort auch gut als Backpacker reisen? Wie gut kann man sich mit Bus und Bahn fortbewegen, gibt es günstige Hostels?

...zur Frage

Als Backpacker in den Iran?

Ist der Iran ein sicheres Reiseland für Backpacker? Klar, absolut sicher ist es nirgendwo, aber kann man das Land schon wieder auf eigene Faust bereisen, ohne dass einem Lebensmüdigkeit gerechtfertigt vorgeworfen wird?

...zur Frage

Wie ist Kiew?

Ich bin neu hier im Forum und hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage.

Wir würden gerne einige Tage im Dezember nach Kiew fliegen. So weit ich erfahren habe, ist Kiew nicht von den Unruhen betroffen, da diese Auseinandersetzungen im Osten der Ukraine sind.

Wer war schon mal in Kiew? Ist Kiew sicher? Oder gibts da viel Kriminalität? Kann man sich da frei bewegen, ohne gleich bestohlen oder bepöbelt zu werden?

Vielleicht kann mir auch einer was zu den Preisen sagen? Wie teuer z.B. eine Taxifahrt vom Flughafen in die Stadt ist, oder was so Alltagsgegenstände oder Souveniers kosten? Oder über Tipps, welche Orte man besichtigen könnte, würde ich mich auch sehr freuen :)

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?