Tipps für eine sichere Autoreise bei jedem Wetter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Auto soll einfach technisch in Ordnung sein (Lenkeinrichtung, bremsen, scheibenloscher usw)
  • Reifen mit tiefen profil
  • genügend Schlaf vorher
  • angemessener Fahrgeschwindigkeit
  • mehr Distanz zu vorlieger als normal
  • schau immer wohin man fahren willst

Hallo,

gerade wenn Du den Regen meinst, dann schau mal als erstes auf die Profiltiefe deiner Reifen, unter 4mm steigt besonders bei Breitreifen die Aquaplaninggefahr. Bitte den gesetzlichen Minimalwert ignorieren, der liegt viel niedriger. Das sagt die Polizei. http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/605/605709c6-071a-9001-be59-2680a525fe06.htm

Bei beladenem Fahrzeug sollte der Luftdruck entspr. der angaben im Handbuch bzw. im Tankdeckel deines Farhzeuges angehoben werden. Ein voll geladenes Auto mit geliebten Menschen an Bord sollte Reifen haben die nicht älter als fünf, keinesfalls älter als sechs Jahre sind.

Im Zweifelsfall Bremsflüssigkeit erneuern, speziell bei schnellen BAB-fahrten und besonders in den Bergen ist das wichtig. Bremsen sonst OK? Lenkung? Licht?

Ansonsten defensiv und konzentriert fahren und besonders genügend oft Pausen einlegen.

LG

Bereite den Wagen technisch richtig vor und fahre wirklich konzentriert, lass Dich also auch nicht durch familiäre Unterhaltungen einlullen.

Die Reise auf jeden Fall "ausgeschlafen" starten. Genügend Pausen machen. Den Rest haben die anderen Schreiber schon erwähnt.

Was möchtest Du wissen?