Tipps für Dresden,Prag, Bratislava und Umgebungen??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi. ferdi eine solche Reise in dieser doch kurzen Phase solltest Du Dir abschminken. Prag kannste mit "nem Stadtführer in 5 Stunden erledigen! Aber was hast'e davon.? Null ! Für Dresden z.B.haben wir 5 Tage benötigt und haben noch nicht ALLES gesehen Zwinger,- Semperoper usw. Bratislava ist ein viel zu schöner Ort um den in 2 Stunden bewältigen zu wollen Ein Vorschlag von mir;willste Europa seh'n mache mit Deiner Freundin eine Donaukreuzfahrt bis ans Schwarze Meer 12 Tage und Du kannst sagen ich habe einen Teil von Europa gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, nehmt Euch Zeit für wäre angesichts Eurer Vorgabe wohl albern. Dennoch: Dresden-Prag nicht Autobahn, sondern die Elbe/Moldau entlang. Fahrt in Dresden über nas Blaue Wunder auf die rechte Elbseite, an Pillnitz vorbei, nach Pirna und dann die B 172. Das Elbtal durch das Elbsandsteingebirge ist eine ziemlich einmalige Landschaft in Europa. Auch Seitentäler lohnen. Blick von oben auf die Elbe am Basteifelsen bei Rathen oder vom Belveder in Elbleiten/Labska Stran auf der tschechischen Seite. In Tetschen gibt es einen Aussichtspunkt linkselbisch an der Ausflugsgaststätte Mückentürmchen (Beschilderung Botanischer Garten folgen). Weiter elbaufwärts öffnet sich das Elbtal dann, ab Aussig verlässt man das Elbsandsteingebirge. Vor Prag kommt noch das ehemalige KZ Theresienstadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 1-2 Tage für die Fahrt und drei sehr interessante Städte wie Dresden, Prag und Bratislava ist eigentlich unmöglich. Man benötigt allein für Dresden schon wenigstens 2-3 Tage, ebenso auch für Prag und Bratislava willst du auch noch sehen. Also wie soll das gehen? Oder habe ich da etwas völlig falsch verstanden?

Also gib bitte mal Rückmeldung, damit man ausführlich Antworten kann. Wenn du oben in das rechte Kästchen die angeführten Städte eingibst, dann erhälst du schon einige Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ferdi1896 27.01.2013, 20:02

Das mag stimmen... Aber Dresden würde ich gerne an einem Tag schaffen und Bratislava ebenfalls. Für Prag könnte man 2 Tage nehmen..

0
ManiH 27.01.2013, 20:17
@ferdi1896

Du willst wie ich weitergelesen habe, bei deiner Europareise offenbar nur Städte und Orte abhaken, als gesehen, aber wirklich gesehen hast du dann eigentlich nix, nur ein paar Hauptpunkte im Schnelldurchlauf ohne Tiefe, wie auch schon Tinteretto für Italien geschrieben hat.

4
ferdi1896 27.01.2013, 22:49
@ManiH

Das mag vielleicht auf den ersten Blick so wirken, aber ich habe die Städte nur so aufgezählt, damit die Leser sich orientieren können. Wir werden bestimmt nicht von Sehenswürdigkeit zur nächsten fahren, kurz aussteigen, Foto und weiter.. An vielen der aufgezählten Orte war ich auch schon..

0

Was möchtest Du wissen?