Tipps für die Provence und die Côte d’Azur??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich habt ihr schon die schönsten Ziele ausgesucht, da fällt mir nur noch die Pont du Gard und Salon (Nostradamus) ein. Wenn ihr aber nur rund eine Woche Zeit habt, dann wird es aber eng, das alles anzuschauen. Ich empfehle euch, Schwerpunkte zu setzen, denn für Avignon braucht ihr einen Tag, wenn ihr die Brücke und den Palast besichtigen wollt. Monaco und Menton ist an einem Tag zu schaffen. Und wenn ihr auch noch den Rest sehen wollt, dann seid ihr mehr auf der Flucht, als im Urlaub. Es kommt aber auch auf euerer Interesse an, ob ihr Altertümer oder das franz. Leben genießen wollt. Ich würde Cannes streichen, dafür nach Grasse fahren und eine Parfümfabrik besuchen. Ich wünsche Euch eine schöne Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

über die Suchfunktion oben rechts erhältst Du unter den Stichwörtern "Südfrankreich", "Provence" und "Cote d´Azur" jede Menge Tipps.

Z. B. diesen: http://www.reisefrage.net/frage/vw-t4-tour-durch-suedfrankreich-und-spanien

Mein persönlicher Tipp: das Hinterland ist meist sehr viel interessanter als die im Sommer völlig überfüllte Küste. Ein landschaftlicher Höhepunkt ist die Verdon-Schlucht und der türkisfarbene Lac de St. Croix.

Ich habe inzwischen auch Deine anderen Fragen gelesen - auf eine weitere habe ich geantwortet. Euer Programm ist "Wahnsinn". Ihr solltet es noch ein wenig überarbeiten und differenzieren. Ich vermute nämlich fast, dass es wenig Sinn macht, ausführlicher zu antworten, da Euer Vorhaben innerhalb von 5 Wochen eh nicht zu schaffen ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal bei denen nach die was davon verstehen: www.suedfrankreich-netz.de hat viele Infos oder auch Provence-netz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?