Tiere in Afrika sehen, in welchen Nationalpark?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo zoeingreece, Der Norden von Tansania, der Amboseli NP in Kenia und natürlich die Masai Mara. Das wichtigste ist dass Du die richtige Zeit aussuchst. Im Sommer kann es auch mal eng werden, da sehr viele Besucher unterwegs sind und auf den Strassen dann auch schon mal ein Stau zustande kommen kann. Ausserdem sin die Hotels sehr voll und entsprechend die Restaurants in den verschiedenen Restcamps. Viel Spass wünsche ich Dir auf jeden Fall und gute Reise

Wie wäre es denn mit einer Safari-Rundreise in Nord-Tansania? Dort kannst du den Ngorongoro-Krater, den Tarangire NP, den Lake Manyara NP, den Arusha NP und natürlich auch den Serengeti NP besuchen. Da sind nur mal die wichtigsten NPs aufgezählt. Man kommt mit den Jeeps wirklich sehr nahe an die Tiere heran. Das ist Gänsehaut pur. Manchmal denkst du auch, wenn du besonders nah dran bist, hoffentlich haben die auch schon gefressen und sind satt.

Support: Schon wieder hat das Bilder anhängen nicht geklappt. Es wäre wirklich schön, ihr könntet das langsam wieder in Ordnung bringen.

0

Jambo, ich fahre schon 16 Jahre nach Kenia und kenne alle Parks in Kenia und Tansania. Die schönsten sind in Kenia, wie der Amboseli NP oder die Masai Mara. Vor der Safari mußt du zuerst die Reisezeit festlegen. Im Februar kommen jeden Tag ca. 300 Elefanten vom Kilimandscharo in den Amboseli NP. Im September sind alle Gnus (1000000) aus der Serengeti in der Masai Mara. Wenn du die Tiere in Ruhe fotographieren willst, dann empfehle ich dir privat ein PKW mit Fahrer zu mieten. Es kann alles in Kenia gebucht werden.

Was möchtest Du wissen?