Tickets für die French Open vor der Anlage auf dem Schwarzmarkt kaufen, wie sind eure Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Lieber Dorfdepp,

bitte beschränke dich bei Fragen auf legale Aktionen und Tipps.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

3 Antworten

Vor der Anlage werden aber nicht nur schwarz Karten verkauft sondern auch ganz legal von Personen die zu viele Karten gekauft haben oder die gekauften Karten nicht wahrnehmen können. Du bezahlst auf jeden Fall einen erhöhten Preis, aber dafür kommst du überhaupt auf die Anlage. Freunde haben das nun schon zweimal so gemacht und waren hatte nie Probleme. Du kannst dir natürlich nur nicht sicher sein, dass nun gerade die Karten für den Center Court etc. verkauft werden. Ansonsten kann man auch immer mal an der kasse nachfragen. Manchmal gibt es dort auch ein Restkartensortiment.

Es gibt in Paris etwas ganz offizielles : das heisst "le kiosque" und verkauft ab Mittag für denselben Abend Theaterplätze, die nicht verkauft worden sind. Doch sind die Plätze für die Oper normalerweise am ersten Tag ausverkauft... Versuchen Sie aber der "Opera comique", der "Theatre des Champs elysees", und sogar die Oper vom Chateau de Versailles.

Das ist illegal... lieber Finger von lassen!

Was möchtest Du wissen?