Thermalquellen auf Ischia bei Schlafstörungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich sehe das sehr viel anders als Endless.

Schlafstörungen können nervig sein- in welchem Alter  und aus welchem Grund auch immer. Und niemand sollte von seinem   Viel-/ WenigSchlafbedürfnis auf andere schließen.

Allerdings würde ich die Frage auch nicht hier in einem Reiseforum stellen sondern dem Arzt meines Vertrauens.  Der sollte das  beurteilen  und dich beraten können.

Trotz allem - Viel Spaß auf Ischia

Endless 25.07.2016, 14:14

Ich möchte nicht von mir auf andere schließen, bin aber einfach der Meinung, dass "Schlafen" überbewertet wird (wer braucht bitte 8h Schlaf am Tag)?? Nun ja, es steht jedem frei, einen "Arzt seines Vertrauens" aufzusuchen, aber dann bitte einen "richtigen" Arzt, um die Ursachen zu klären. Eine Thermalquelle ist da bedingt hilfreich...


0
Blnsteglitz 25.07.2016, 14:48
@Endless

entgegen der Meinung  dass ältere Menschen weniger Schlaf brauchen bin ich voll daneben/ungenießbar/ weiß nicht wie ich heiße etc wenn ich nicht wenigstens 8-9 Stunden schlafen kann. (Bin über 60 und " voll gesund")  Mit 5 Stunden wäre ich nach 3 Wochen am Ende und könnte Probeliegen machen bei einem Bestattungsinstitut.   ;-)  

0
Endless 25.07.2016, 15:05
@Blnsteglitz

Nun ja, dann kannst du ja offensichtlich 8-9 Stunden schlafen, ist doch schön... Aber: nur weil man evtl. nur 5 Stunden schläft, würde ich das nicht als "Schlafstörungen" bezeichnen.  Daher meinte ich ja, dass etwas Aktivität nicht schaden könnte. Der Körper sagt einem schon, was er braucht.. Wir wissen ja abgesehen davon nicht, was der Fragesteller, als "Schlafstörungen" bezeichnet, und "ein" Schwefelbsd hilft da sicherlich nicht, und auch keine 100 Schwefelbäder...

0

Was möchtest Du wissen?