"Theo, wir fahrn nach Lodz" - lohnt sich das, was gibt es da zu sehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

AnhaltER hat Recht - für ein Wochenende lohnt es sich auf jeden Fall. In Lodz gibt es die Staatliche Hochschule für Film, Schauspiel und Theater das heisst, es sind oft coole Leute in der Stadt - auf der Schule hat schon Roman Polanski studiert, das wäre für mich auf jeden Fall ein Grund, sich in der Stadt und in der Szene umzuschauen. Aber ob dir das reicht? Vielleicht hilft dir diese Seite hier bei der Entscheidung: www.polen-netz.de/165/staedte-in-polen/lodz-stadt.html - also ich würde fahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Manchester steht für einen Schwerpunkt der (Textil-)Industrie im 19. Jahrhundert (vgl. Chemnitz, das galt als das sächsische Manchester).

Der Titel trifft zu. Entsprechend erwartet Euch eine ungeschminkte Stadt mit viel 19. Jahrhundert, Fabrikgeländen, Mietskasernen aber auch der Repräsentativarchitektur dieser Zeit, incl. Jugendstil. Das ganze wirkt n bissl wie Nachsaison. Es gibt Städte in Polen, in denen seit der Wende mehr saniert wurde.

Ein Wochenendausflug - warum nicht ? Wäre von Berlin aus z.B. gut machbar. Einen Urlaub wäre es (mir) sicher nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?