Thailandreise mit Kind im November (2013) - Bade und Fotourlaub - Keine Thailanderfahrung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Tag auch,

das klingt gar nicht "eigen" wie du es ja selbst nennst. Es klingt nur nach "ich habe keine Lust zum selbst Recherchieren".

Bin ja kein Reisebüro-Freund, aber bei deinen Vorgaben wird dir jedes Reisebüro nette Vorschläge machen. Ko Samui, Ko Phangan, Ko Lanta, die Varianten sind groß, Phuket würde ich weiträumig umfahren/umschippern. Gruselig.

Mein Tipp wäre Ko Tao und dann mal per Tagesausflug nach Ko Nang Yuan oder gleich paar Tage dort bleiben (da hast du herrliche Fotomotive). Unbedingt "Executive Suite" buchen, herrlich, Blick über ganz Thailand (Scherz), sehr schön und luxuriös, hat fast was Seychellen-mäßiges. Das war echt ein Erlebnis. Essen nicht der Hit (was die Ausnahme für Thailand ist)

Von Nang Yuan aus könnt ihr jeden Abend per Boot nach Ko Tao fahren, wenn man Unterhaltung möchte... so 20 min,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sanguis 14.11.2012, 09:32

Nun, keine Lust zum Recherchieren ist so nicht ganz richtig, eigentlich macht mir die Recherchiererei sogar eine Menge Spass und die Reisevorbereitungen sind für mich immer eine grosser Teil der Vorfreude. Außerdem hielt ich die Frage für einenTeil der Recherche ...

Für die Thailandreise habe ich schon vor 8 Wochen mit der Recherche begonnen da Thailand ein unglaublich vielschichtiges Land gibt und in Sachen Kultur und Sehenswürdigkeiten komme ich auch gut voran ....

Aber speziell Badeaufenthalt ist in Thailand ein wirrwar das es so viele "Badeecken" gibt die aber häufig andere Vor- und Nachteile haben das es schwer ist das herauszufiltern wo es nach Möglichkeit alles gibt was ich suche.

Beim Reisebüro ist es speziell bei Badelocations so das auf den Fotos alle gut aussehen.

Ich habe bewusst nicht die "Ecken" angegeben die ich mir bereits "ausgeguckt" hatte da ich vollkommen "freie" Vorschläge haben wollte Da wären: Khao Lak, Koh Samui, Koh Chang, Koh Phangan, Koh Phi Phi

Aber nach deinem Tip werde ich Koh Tao auch auf meine Liste nehmen, habs mir nur ganz kurz durchgegoogelt sieht aber auf den ersten Blick klasse aus.

0
Endless 19.11.2012, 12:38
@Sanguis

Hi Sanguis,

auch Ko Samui (das du ja wohl ausgeschlossen hat), hat sehr nette Ecken. Der Nordteil des bekannten (von manchen ungeliebten) Chaweng-Strandes ist wunderbar, kaum was los, es geht flach ins Wasser, da muss man auch mit Kindern keine Sorge haben. Trotzdem abends raus aus dem Hotel, und du findest ein nettes Lokal am anderen. Wir waren dort paar Tage im Blue Lagoon in einem Pool-Bungalow, das war wirklich nett, kein super Luxus, aber ok.

Generell sehr vernünftig, nur Frühstück zu buchen, da die Auswahl an passablen Restaurants am Strand riesig ist Es macht Spaß, dann einfach entlang zu laufen, und sich etwas auszusuchen.

Ko Tao ist definitiv ruhiger, hat so einen leicht ”alternativen” Touch. Aber genial.

Für Bangkok, ja unbedingt ein oder zwei Tage einplanen, da muss euer Kindlein halt durch, so what. (Sorry, aber wurde mit 5 Jahren ständig durch romanische Kirchen etc. in Europa geschleift), da sollte das doch kein Problem sein

Ob man jetzt in den Norden muss, ist einfach Geschmackssache. Also so schwer ist doch so eine Reiseplanung nicht oder?? Enjoy wonderful Thailand

0
Sanguis 19.11.2012, 18:08
@Endless

Oh Koh Samui hatte ich bisher keinesfalls ausgeschlossen, im Gegenteil derzeit zählt Koh Samui zu meinen Favoriten.

Im Augenblick stelle ich meine "Norden" Reise in Frage und schaue was ich im Süden vielleicht zu sehen bekomme, Koh Samui bietet neben Strand und Meer ja auch schon ein paar schöne Sehenswürdigkeiten, vor allem Tempelanlagen finde ich interressant. Es muss nicht unbedingt Sukhothai und Ayutthaya oder der Königspalast, kleine und feine Tempel begeistern mich vielmehr ... schöne Wasserfälle und tolle Landschaften scheint Koh Samui ja auch bieten zu können.

Ich will nur nicht nach Hause fliegen und nichts von Thailand gesehen haben ...

0

Moin Sanguis,

na das nenn ich Recherche - hut ab! Aber unter uns: Das brauchste in diesem wunderbaren, exotischen Land gar nicht so akribisch vorzubereiten! Laß diese Eigenschaft in Europa und tauch ein in Thailand! Kauf Dir einen Reiseführer nimm Dir in etwa ne Route vor (jep, die kann sich dann hier vorort ganz schnell ändern) und los gehs. Ganz Thailand ist ein einziges Fotomotiv.

Falls es Dir irgendwo zu touristisch ist, fährste einfach an den nächsten Beach.. Ich bin grade mit meinem Kleinen, 4 Jahre, in BKK und übermorgen gehts nach Lampang in den Norden. Für danach ist alles offen.. Vielleicht Sukhothai - mal sehn. Und das ist das Schöne hier, das man sich hier so herrlich treiben lassen kann!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fredl2 13.12.2012, 19:59

@moglisreisen. einen schönen Urlaub wünsch ich Dir!

Du könntest ein paar Gräder Temperatur rüberschicken. Du hast bestimmt so 5-8 übrig und hier könnten wir die sooo gut gebrauchen.

0

Hallo :-)

Ganz kurz ...Vorschlag .

Ich würde nach 3 Nâchte Bangkok , weiter mit Thai-Airways für 3 oder 4 Tage nach Mae Hong Son ganz im Norden fliegen .

Dort gibt es 1000 Motive zum Fotografieren und noch kein Massentourismus .

Von Mae Hong Son fliegt man in 30 Minuten nach Chiang-Mai oder per Minibus Tagesfahrt ( ca. 7 - 8 Stunden ) . Eine herrliche Strecke via Pai .

Von Chiang-Mai , nach 2 oder 3 Nächte , gibt es jetzt Direktflüge nach Phuket mit Thai-Airways .

Ein herrliches Hotel abseits vom Massentourismus ist der ( allerdings teuere ) Royal Phuket Yacht Club .

http://www.theroyalphuketyachtclub.com/hotel-gallery.htm

Am gleichen Nai Harn Strand und etwas billiger : All Seasons Hotel Nai Harn .

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sanguis 14.11.2012, 09:42

Bangkok an sich würde mich schon reizen, habe aber so meine Bedenken mit unserem Sohn dort.

Chiang Mai steht genau wie Ayutthaya und Sukhothai auf der Liste der zu besuchenden Orte ... was ich am Ende davon schaffe weiss ich nicht. Derzeit sammle ich Dinge die ich sehen will

0
Sipenholz 14.11.2012, 11:47
@Sanguis

In dem Fall kannst du genau so gut die klassische organisierte Thailand Rundreise buchen die alle Reiseveranstalter im Angebot haben mit Verlängerung am Strand irgendwo .

0

Was möchtest Du wissen?