Thailand Reiseroute für 3 Wochen: Nord/Nordosten - Südwesten - Bangkok

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne den Norden zu kennen, kann ich nur sagen, daß eine solche Kreuz- und Querreiserei mit dem Zug nicht sinnvoll ist, insbesondere wenn man sich dafür interessiert, ob die Zugfahrt in den Norden bzw. Süden reizvoll ist. Der Reiz einer solchen Zugfahrt dürfte sich wohl kaum erschließen, wenn man über Nacht fährt. Dies ist aber wegen der Entfernung und auch der geringen Durchschnittsgeschwindigkeit der thailändischen Bahn bei lediglich drei Wochen Aufenthalt absolut notwendig. Bin selber zweimal mit der Bahn gefahren (Bangkok - Hua Hin: ca. 220 Km, Dauer fast 5 Std. und Hua Hin - Suratthani: Entfernung und Dauer nicht mehr bekannt, aber genauso besch.....) . Darum solche Distanzen unbedingt mit dem Flieger bewältigen. Wenn das Ziel u.a. Khao Sok ist, dann flug mit Air Asia oder Nok Air nach Suratthani Airport und von dort (ggf. vom Busbahnhof Suratthani) mit dem Bus nach Westen quasi am Nationalpark vorbei fahren.

http://www.railway.co.th/home/Default.asp?lenguage=Eng

Link anklicken und dann unten rechts die Fahrpläne downloaden. Da kann man dann sehen, wie elend lang die Bahn unterwegs ist!

@tigerewi

Schaue mal hier hinein. Vielleicht ist das Angebot von Thai Air für Inlandsflüge etwas für dich. Thai Air scheint im Gegensatz zu Air Asia und Nok Air auch die Strecke Chang Mai - Suratthani an, während man bei den beiden anderen über Bangkok oder nach Phuket fliegen muß. http://www.thaiair.de/index.php?p=107

0

Das ist viel zu knapp geplant. Es liegt auch nicht alles auf einer Reiseroute.

Kanchanaburi liegt abseits der Route nach Chang Mai. Für die Stadt solltest Du alleine eine Woche und für die Provinz 3.

Am besten Du fliegst direkt von Bangkok weiter nach Chang Mai oder Condor fliegt auch direkt von Deutschland aus dort hin. Für die Stadt plane mal eine Woche ohne Trekkingtour und ohne goldenes Dreieck.

Dann würde ich noch eine Woche auf einer (!) Insel dran hängen. Koh Tao ist von Bankok mit dem Bus/Boot in einem Tag erreichbar. Koh Phayam besser mit dem Flugzeug über Ranong. Mit dem Bus und Boot brauchst Du einen Tag. Die Surin Islands (National Park) sind in diesem kurzen Zeitfenster nur mit dem Flugzeug nach Satun erreichbar.

Dann siehst Du Dir noch eine Woche vorher oder hinterher Bangkok an und planst nächstes Mal einen längeren Thailand Trip.

danke für die info! mal sehen wie wir das planen, ich möchte eigentlich gerne beides kombinieren - landesinnere und strand. lg

0

Was möchtest Du wissen?