Thailand im April, nur wohin?

1 Antwort

Bei uns - wir wohnen in Khanom an der Ostküste - ist im April wunderbares Wetter. Es gibt ab und zu mal einen Regenschauer ab etwa Mitte April, aber das ist völlig unwichtig. In Khanom gibt es eine Menge zu tun, wenn man mit dem Moped herufahren mag, was hier , im Vergleich zu den übrigen Touristengebieten, ganz ungefährlich ist, da die Straßen nicht sehr befahren sind. Die Khanomer Bürger sind Fremden gegenüber sehr aufgeschlossen und hilfsbereit, weil noch nicht so viele Touristen hierherkommen. Wettermäßig ähnlich ist es auf Ko Samui und Koh Panggan.

Was möchtest Du wissen?