Thailand Aufenthalt 30 Tage + 45 Minuten wird trotzdem ein Visum benötigt?

5 Antworten

Ich war 2013 insg. 8 Wochen in Thailand, Singapur & Malaysia unterwegs. Kann mich nicht daran erinnern, Probleme mit Visas etc gehabt zu haben.

In Malaysia kann man 3 Monate bleiben, dann kann man kurz nach Thailand über die Grenze und wieder nach Malaysia zurück und die 3 Monate beginnen von vorne.

Um ein Visum musste ich mich vor Abflug nicht bemühen.

Für Vietnam oder war's Laos mag man eines brauchen, bevor man einreist. Für Thailand, Malaysia oder Singapur habe ich als Deutscher keines gebraucht.

Gru´ß

Gehe in Thailand zur Immigration, zahle einen Tag Overstay, zwischen 5 und 10 Euro ! Ende der Durchsage !

PS :: habe sogar mal die Pässe be der Immigration auf Reise geschickt nach Burma... für Kaffeegeld im Pass !!!

Hallo Helmi, Gib doch mal deine Flugdaten hier an, besonders das Rückflugdatum Ist von Interesse.

Sorry, Möglicherweise hast du einen Denkfehler. Wenn du mal angenommen am sagen wir 30. November 00.45h Abflug nach zu Hause hast,

dann musst du bereits am 29. November abends am Flughafen sein, denn du fliegst eine Dreiviertel Stunde nach 24h ab, d.h. am 30.November um 00.45h.

Ich hoffe, dass ich dies verständlich zu Papier gebracht habe. Das soll auch keine Belehrung oder Besserwisserei sein, ist nur ein Erfahrungswert.

Solltest du das berücksichtigt haben, bist du ja am 30. Tag durch den Ausreisebereich mit Pass abgefertigt, ich sehe da kein Problem. Erkundige dich wenn du ganz sicher sein möchtest bei der Thailändischen Botschaft.

MfG

Was möchtest Du wissen?