Thailand -Gebuchter Rückflug in 2 Monaten - Aber Kein Visum

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

vorweg: es ist nicht notwendig, im Vorfeld für eine Visa-Verlängerung schon einen Flug von BKK nach SIN oder KL zu buchen. Das geht auch vor Ort (ist aber aus eigener Erfahrung nicht unbedingt billiger). Aber falls es beruhigend wirkt: Momentan gibt es bzgl. möglicher Flugverbindungen sicher noch eine größere Auswahl.

In Eurem Ticket steht ja nicht, daß Ihr die 2 Monate in Thailand bleiben wollt... Ihr könntet genau so gut auch eine Asien-Rundreise in BKK starten, und sie da auch wd. beenden...

Wichtig ist bei der Einreise nach Thailand vor allem, daß auch ein Ticket für den Rück- oder Weiterflug vorhanden ist. (Es ist möglich, daß es vorgezeigt werden muß.)

Vor kurzen gab es hier eine ähnliche Fragestellung. Schau mal , vielleicht helfen Dir die Antworten schon weiter:

http://www.reisefrage.net/frage/thailand--visum-laenger-als-45tage-jedoch-zwischendurch-ausreise-nach-vietnam#answer174958

Eine schöne Zeit in Thailand.

2

Das ist doch schonmal eine gute Nachricht. Habe mir überlegt ein Reiseführer über Vietnam mitzunehmen, den hab ich hier noch rumliegen. Für mein eigenes gewissen und damit wir ein glaubwürdige geschichte erzählen.

Dann ist wohl nur zu hoffen das wir den Reisepass schnellst wie möglich bekommen!

Danke,

0

Die Thais sind gar nicht so kompliziert.

Das letzte Mal bin ich nach Thailand gereist, mit einem Ticket, das nach vier Monaten von den Philippinen zurück nach Europa ging. Bei der Einreise wurde ich gefragt, wie lange ich in Thailand bleiben werde. ich sagte, ich weiss nicht ob 2 oder mehr Wochen, deshalb habe ich das Zwischen Ticket Bangkok-Manila noch nicht gekauft. Ich bekam ohne Kommentar Stempel für vier Wochen.

Nicht vergessen-Ausreise und Wiedereinreise nur 15 Tage auf dem Landweg. Musst schon per Flieger wieder rein-dann sind´s 30 !!! Ist aber vom Ablauf her überhaupt kein Problem und vollkommen legal...

Neue Regelung für 3-Monatsvisum für Thailand?

Bisher brauchten deutsche Touristen, die für bis zu 90 Tage in Thailand bleiben wollten für das "Longstay-Visum" nur den Nachweis der bezahlten Reise und Nachweis, dass genügend Geldmittel vorhanden sind. Nun verlangt die thailändische Botschaft in Berlin anscheinend zusätzlich noch ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis. Weiss jemand etwas von dieser Regelung?

...zur Frage

Visum Thailand verlängern Ausreise nach Kambodscha und dann wieder Einreise?

Kann man das Visum für Thailand verlängern, indem man z.B. nach Kambodscha ausreist und dann wieder einreist? Touristen bekommen bei der Einreise doch irgendwie nur ein paar Wochen, aber könnte man wieder ein neues Visum bekommen wenn man aus einem Nachbarland wieder neu einreist? Wer kennt sich da aus?

...zur Frage

Hy was passiert wen ich länger in Thailand bleibe als es mein visum erlaubt? nur 2 tage?

Hy Leute jetzt noch mal ;); ich habe ein Thailandvisum das läuft am 10 ab ich habe aber vor bis zum 13 hierzubleiben und wollte wissen, was alles passieren kann? Muss ich nur die 500 Bath bezahlen pro Tag oder kann mehr passieren? Wäre froh um eure Hilfe ;) Lg flo

...zur Frage

Visum Thailand re-entry

Hallo liebe Reise-Freunde,

ich fliege morgen von Hanoi nach Bangkok und von dort aus am folgenden Tag mit dem Bus nach Siem Reap. Ich weiss, dass ich bei meiner Ankunft in Thailand ein 30-tage Visum erhalte. Erlischt die Guldigkeit des Visum, wenn ich in Kambodscha einreise oder ist das ein 30-tage multiple entry Visa, das ich beim meiner Ankunft als deutscher Staatsburger in Thailand erhalte?

Ich bleibe in Angor Wat lediglich 3-5 Tage und wollte danach wieder uber den Landweg zuruck nach Thailand und dort noch 3 Wochen herumreisen. Wenn nun mein Visum nicht mehr gelten sollte und ich auf meinem Ruckweg aus Angor Wat nach Thailand lediglich ein 14 Tage Visum erhalte, dann wurde das nicht meine Reisedauer abdecken.

Ich hoffe, ich habe mein Problem einleuchtend schildern konnen. Ware nett, wenn ihr mir hilfreiche Tipps geben konntet.

Danke voarb

...zur Frage

Thailand Kambodscha und wieder zurück - Frage zum Visum. Wer kann mir helfen?

Hallo,

ich habe mich hier bereits durch das Forum "gegoogelt" auf der Suche nach einer Frage bezüglich Touristenvisum. In einem Beitrag stieß ich dann fast auf die Antwort, jedoch war ich mir nicht sicher, ob der Verfasser ein "normales" Touristenvisum hatte oder eine andere Art von Visum. Nun zur eigentlichen Frage. Wir fliegen zum zweiten Mal nach Thailand. Nur dieses mal werden wir 3 Wochen in Thailand selbst verbringen, um im Anschluss mit dem Flieger nach Siem Reap zu reisen (für eine weitere Woche). Danach fliegen wir zurück nach Bangkok, um von dort wieder nach Hause zu fliegen.

Ich habe bereits einen Visumsantrag an die Botschaft von Kambotscha geschickt. Könnte es Probleme geben wenn wir aus Thailand ausreisen und dann nach einer Woche wieder einreisen. Ich kenne mich im Thailändischen Aufenthaltsrecht leider null aus.

Würde mich auf eine Antwort und evtl. Erfahrungen freuen.

...zur Frage

Zweimalige Einreise innerhalb 30 Tage in Thailand ohne Visum möglich?

Mein Plan ist folgender: Ich starte in Bangkok und möchte 9 Tage in Thailand bleiben, danach Malaysia und von da aus auf die Insel Koh Lipe in Thailand und dort werde ich noch einmal 4 Tage bleiben. Ich hab keine Möglichkeit ein Visum vorher zu bentragen, da ich schon im Ausland bin. Kann ich innerhalb der visumfreien 30 Tage zweimal in Thailand einreisen.

Bitte um eure Hilfe. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?