Tee und Milch

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht richtig. Zunächst wird der Tee absolut korrekterweise in einer Teekanne aufgebrüht. Wie mit der Milch zu verfahren ist, darüber streiten sich selbst die Briten. Ursprünglich kommt tatsächlich ERST die Milch in die Tasse und DANN der Tee. Das könnte seinen Ursprung darin haben, dass die Königin im 17. Jahrhundert angeblich fürchtete, der heiße Tee könne ihr feines Porzellan zum zerspringen bringen und deshalb erstmalig Milch in ihren Tee gab. Auf der Basis dessen macht es andersrum natürlich keinen Sinn. Und nicht vergessen: Schön den kleinen Finger abspreizen ;-)

Ich bin Britin! Wir steiten uns nie über solche Sachen :-)

0

Ich glaube, in der Frage, was zuerst kommt - Tee oder Milch - lassen die Briten mit sich verhandeln. Aber dass man Tee, so wie ich, ohne Milch trinkt, dass grenzt schon an ein Sakrileg. Ich hab einen Freund in London, mit dem ich schon endlos Diskussionen darüber hatte, dass man Tee doch nicht ohne Milch trinken kann. ;)

ist doch klar, daß Tee ohne Milch nicht geht..

0
@linda

Ich liebe CHAITEE mit Milch! Ohne schmeckt der nach gar nichts, also definitiv mit - egal in welcher Reihemfolge:-)

0

Was möchtest Du wissen?