Tchibo-Reisen (BigXtra) - Wer hat Erfahrungen mit diesem Veranstalter?

2 Antworten

Hallo,

Na so einfach kann man das nicht sagen! es gibt Zimmer Kategorien, die keine kostenlose Stornierung erlauben. Dazu müsstest du die agbs lesen. Da hat auch tschibo keinen Einfluss darauf. Und ja ich kenne es auch so dass man bei Reisen kein 24h Rückgabe recht hat.

wenn du rechtschutz versichert bist, dann erkundige bei einem fachanwalt.

Also ich bin auch schon mit Tchibo Reisen gereist und bei uns war bei Buchung das selbe Problem, weil wir eine Gruppe von über 15 Personen waren, für die es keine ausreichende Anzahl verfügbarer Zimmer gab. Wir haben daraufhin gar nicht gebucht, sondern am nächsten Tag bei Tchibo angerufen und haben die Auskunft bekommen, wir sollten abwarten, ob in ein paar Tagen wieder ausreichende Kontingente zur Verfügung stehen würden. Das Angebot richtet sich da nämlich manchmal nach der Nachfrage. So war es dann auch und wir konnten für die gesamte Gruppe buchen. Du bist hier einen verbindlichen Vertrag eingegangen, ohne die AGB zu lesen und schiebst die Schuld jetzt dem Reiseanbieter und dem Veranstalter zu.

Das ist Dir jetzt bei Deinem Problem natürlich keine Hilfe, aber ich möchte das nicht so stehen lassen, daß man Tchibo Reisen nur nicht buchen sollte. Wir empfanden den Service damals gut und der Anbieter ist durchaus seriös.

Reisebüro bucht Flug nicht.

Hallo liebe Community,

ich habe bei einem Reisebüro einen Flug gebucht. Es kam zunächst eine Vorabbestätigung mit dem Wortlaut.

Liebe(r) Kunde/in, Sie haben unter der Buchungsnummer X7J6T5 Ihren Flug erfolgreich gebucht. Nach abschließender Überprüfung gehen Ihnen umgehend die endgültigen Unterlagen und die Rechnung zu.

Daraufhin habe ich am gleichen Tag das Geld überwiesen und auch am gleichen Tag den Zahlungsbeleg zum Reisebüro geschickt. Der Eingang des Zahlungsbeleges wurde mir auch sofort bestätigt. 2 Stunden später kam die folgende Bestätigung:

Sehr geehrte/r Mein Name, vielen Dank für ihre Buchung X7J6T5 bei Elumbus Reisen. Anbei erhalten Sie die Rechnung für Ihre bei uns gebuchte Reise im PDF- Format. Bitte beachten Sie eventuelle Hinweise auf der zweiten Seite der Rechnung. Wenn Sie keine zweite Seite finden, ist alles in Ordnung. Wenn Sie per Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlt haben, wird Ihnen das auf der Rechnung bestätigt. Wenn Sie per Überweisung bezahlen, wird Ihnen ein Zahlungsziel gesetzt. Jetzt drei Wochen später erhalte ich folgende E-Mail:

Sehr geehrter Mein Name,

bei Ihrer Buchung X7J6T5 gab es bedauerlicherweise Probleme bei der Ausstellung des Tickets. Derzeit können wir die identischen Flügen nur zu erheblichen Mehrkosten buchen. Wäre es möglich, dass Sie entweder 1 Tag früher oder 1 Tag später von Berlin losfliegen?

Habe ich jetzt ein Anrecht auf den zuerst gebuchten Flug? Ist also ein Vertrag zwischen uns zustande gekommen?

LG transever

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?