Taugt Frankreich als Skigebiet etwas?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch ich bin schon in Frankreich, und zwar in Chamonix, zum Ski fahren gewesen. Ich kann dieses Skigebiet wirklich empfehlen. Mir hat es dort sehr gut gefallen. Und es stimmt: Vom Hotel raus, Ski anschnallen,und schon bist du auf der Piste. Zum SkiLift waren es gerade mal an die Hundert Meter. Besser gehts wirklich nimmer.

Danke für den Stern!

0

Natürlich! Ich liebe Frankreich! Da kannst du ganz hervorragend Skilaufen ;) Wo - schau mal hier: http://www.reisefrage.net/frage/ski-fahren-in-frankreich-wer-kann-mir-ein-paar-schoene-skigebiete-empfehlen

Hallo Toinette,

danke für die Links. Ich hatte anscheinend nicht spezifisch genug gesucht. Dennoch helfen viele Antworten nicht wirklich weiter - von den irrsinnigen mal ganz abgesehen.

Mir scheinen viele Kommentare doch stark verallgemeinert, manche scheinen auch mehr Werbung als Empfehlung zu sein.

Chamonix scheint ein echter Tipp zu sein und nun werde ich mich mal umsehen, was das im Vergleich zu Österreich kosten soll.

Da meine Frau und ich lieber entspannen als exzessiv feiern zu gehen, scheint Frankreich aber insgesamt sehr interessant zu sein.

1

Lieber Miladin, aus Deiner Fragestellung und auch den Kommentaren zu den Antworten, die Du gegeben hast,, bin ich mir nicht sicher, ob Du eigentlich WIRKLICH Interesse hast nach Frankreich zum Skiurlaub zu fahren. Ich denke es ist besser, Du fährst weiiter nach Österreich oder in die Schweiz, damit Du von Frankreich nicht enttäuscht wirst. Sollte ich mich aber gerirrt haben, dann ist Frankreich durchaus geeignet; es soll ja sogar französische Spitzensportler auf diesem Gebiet geben - und die müssen ja auch irgendwo üben. Es gibt bei allem Interesse natürlich nicht nur die Alpen, das französisch Zentralmassiv, aber besonders die Pyrénéen bieten da auch vieles . Skifahrten und einen Ausflug ans Mittelmeer,wie zum Beispiel in den Pyrénées-Orientales dass können Dir weder Österreich, noch die Schweiz bieten.

Hallo Martin,

ja, ich war sehr skeptisch - das hast du schon richtig verstanden. Aber nachdem ich mir nun den Pistenplän der Trois Vallées angesehen habe, werde ich mir wohl ein kleines Dorf zwischen Les Menuires und Val Thorens heraus suchen.

Die Pistenanbindung und die Abwechslung gibt es nur selten (auch in Österreich) und preislich liegen die Unterkünfte dort alle weit unter dem österreichischen Niveau.

Den Tipp mit den "Pyrénées-Orientales" prüfe ich trotzdem noch - klingt super.

Danke.

0

Rund um den Mont Blanc findest du sogar Massentourismus in Skiregionen, ist teilweise heftiger als in CH oder Österreich.

zum schifahren gehts bei mir lieber nach Vorarlberg, lech zürs ist einfach voll schön

Liebe Leute,

obwohl das nun nicht gerade ein Traum-Start in diese Community war, bekam ich ein paar Entscheidungshilfen. Danke an Sternmops & Co. für die Tipps.

Ich habe nun noch etwas nachgelesen, dem Reiseveranstalter meines Vertrauens ein paar skeptische Fragen gestellt und mich dann für Le Bettaix in den Trois Vallées entschieden.

Mit dem Lift in unmittelbarer Nähe (angeblich <100 m) kommt man gut ins Skigebiet und der Ort soll ganz gemütlich sein.

Gegen Chamonix habe ich mir wegen dem etwas höheren Preis und dem mehr an "Action" entschieden - wir wollen es möglichst ruhig angehen lassen.

Val Thorens ist mit Skigarantie, den vielen erreichbaren Pisten etc. für jüngere Leute bestimmt ein Highlight, aber wohl eher nichts für uns.

Gruß

Miladin

Was möchtest Du wissen?