Tansania einreisen

5 Antworten

Ich habe das Visum für Tansania bei der Einreise am Flughafen in Daressalam bekommen. Es ist bei Euch nur darauf zu achten, daß für das Kind ein eigener Reisepass vorgelegt wird. Für das Visum braucht man ein Passbild und 50 Dollar (ob das Kindervisum auch etwas kostet, weiß ich leider nicht), die man am Besten bar dabei haben sollte. Manchmal funktioniert auch der Geldautomat vor der Immigration und manchmal werden auch Kreditkarten akzeptiert - verlassen würde ich mich aber auf beides nicht. Meine Euro-Scheine wollten die nicht, was aber auch kein Schaden war - war dann ja mit Dollar sogar ein bißchen billiger.

Das alles gilt natürlich nur, wenn Ihr deutsche StaatsbürgerInnen seid!

Hallo,

ich weiß nicht ob Du mittlerweile schon in Afrika warst. Ich komme gerade

aus Tansania zurück. Das Formular für das Visum wurde uns schon auf dem Hinflug im Flieger ausgeteilt. Da hast Du genug Zeit um es auszufüllen. Am Flughafen musst Du es an einem bestimmten Schalter dann abgeben und zahlst pro Person 50 USD dafür.

Falls Du nochz Infos bezüglich Führer für Safaris oder ähnliches brauchst, ich kann Dir einen sehr guten Guide empfehlen. Melde dich dann einfach nochmal.

Wir haben in Fällen, wo ein Visum gebraucht wurde die Formulare telefonisch angefordert, wurden dabei auch entsprechend über den Vorgang und die Dauer der Bearbeitung aufgeklärt. Nach Erhalt der Vordrucke haben wir diese ausgefüllt und mit den erbetenen Unterlagen per Einschreiben mit Rückschein an die Botschaft übersandt.

In den meisten Fällen war das dann spätesten in 8 Tagen erledigt. Das Visum wurde uns zügig übersandt.

In manchen Fällen, wenn die Botschaft oder das Konsulat sich in der Nähe unserer Stadt befand, haben wir dort auch persönlich vorgesprochen und die Angelegenheit vor Ort erledigt.

Beste Reisezeit für Safaris in Kenia und Tansania

Hallo zusammen, meine Frau und ich planen für 2013 einen Urlaub in Kenia und Tansania mit einer Reihe von 'Safaris' (wird z.B. von Berge und Meer angeboten), u.a. Amboseli NP, Masai Mara, Serengeti NP, Ngorongoro Krater, Manyara NP und Salt Lick. Leider konnte ich bisher noch keine konkreten Hinweise finden, welche Jahreszeit für diese Tour bzgl. Wetter und Tierbeobachtungen am besten wäre. Ich würde mich über Insider-Tipps freuen. Beste Grüße aus Bayern.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen und Tipps mit Safarianbietern in Tansania?

Ich interessiere mich für eine Safari in Tansania und bin noch ganz am Anfang mit planen. Ich suche z.B. nach einem passenden Anbieter für Safaries. Ich möchte möglichst hautnah an den Tieren dran sein, am liebsten an Elefanten, alle bekannten Naturparks erleben (Serengeti, Tarangire, etc), gerne auch mit Trekkings. Hat jemand Erfahrungen, vielleicht auch als Alleinreisender?

...zur Frage

Sansibar Tansania Party

Hallo zusammen, wir planen gerade unseren Winterurlaub und sind bei Tansania hängen geblieben. Über die Afrika-typischen Ausflüge und Unternehmungen, Wassersport, Safari, Land und Leute sind wir bereits fündig geworden.

Was uns fehlt sind die nächtlichen Unternehmungen. Irgendwo habe ich gelesen, dass es in Kendwa auf Sansibar eine Fullmoonparty geben soll. Gibt es ja überall auf der Welt, aber war irgendjemand schon mal da rentiert es sich hinzufahren und was ist auf Sansibar an den Stränden partytechnisch ausser der Fullmoonparty los? Nur laute Musik oder auch Gäste, tanzen und gute Stimmung?

Kennt jemand noch Tipps für Tansania oder Mafia Island? Oder klappen überall die Bürgersteige um 19.00h nach oben?

Versteht mich bitte nicht falsch ich sehe Afrika nicht als Partyurlaub aber den ein oder anderen Abend möchte man dann schon mal ein Bierchen trinken und ein bisschen tanzen, gehört für mich zum Urlaub genauso dazu wie mein Rucksack.

Danke für viele Antworten Corinna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?