Tansania - Visum für mehr als 3 Monate

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich habe es umgedreh getan, aus Kenia nach Tansania gereist (Strecke Mombasa - Daressalaam). An der Grene gilt es 50 € zu zahlen (ist von Tansania nach Kenia dasselbe) und ganz unkompliziert. Du erhältst einen neuen 3 Monate gültigen Visumsstempel in Deinen Pass - das ist alles.

Ich war häufig dort unterwegs, meist mit dem Bus, die fahren spotbillig, regelmäßig und schnell. Große Busunternehmen verkehren zwischen Kenia und Tansania, z. B. Scandinavia:

http://www.scandinaviagroup.com/Scandinavia%20Express/scandinavia_express_routemap_tanzania_darmba.html

Diese Anaben gelten zwar für Daressalaam - Kenya, aber frage Dich einfach durch. In englisch wird Dir jeder helfen, die Menschen sind sooo lieb und hilfsbereit. eine Strecke wird nicht mehr als 10 € kosten. Glaub mir, das ist sehr einfach, mach' Dir keine Sorgen. Ich beneide Dich ein wenig.

Wegen der Unfallgefahr im Verkehr sind die großen Busse sicherer, aber Matatu (kleine oft überfüllte Privatbusse) verkehren auch regelmäßig zwischen Kenia und Tansania und kosten weniger als die großen Busunternehmen. Alles echt easy. Das funktioniert besser als die Sch...-Deutsche Bahn.

Bei weiteren Fragen frage, ich helfe Dir gerne. Ich liebe Tansania :-)

Kann die Antwort von Sabine1 nur bestätigen. Auch wir sind mit dem Bus aus Kenya ausgereist nach Tanzania - aus Mombasa kommend - beim Grenzübergang LungaLunga. In 10 min war alles erledigt. Kenne einige Deutsche in Kenya, die das umgekehrt zur Visa-Verlängerung auch machen. Beim Grenzübergang nahe Moshi wird das genau so sein. Wir haben übriges auch den Fernbus benutzt. Hat von Ukunda/näche Mombasa nach Dar 1.200 KSH (ca. 10 €) gekostet

Wenn Du aus Tanzania nach Kenya einreist,musst Du jedoch so ein Tagesvisum an der Grenze beantragen. Weiss jetzt nicht genau, was das derzeit kostet. Ausserdem wird eine Gelbfieberimpfung verlangt, weil Tanzania zu den Risikoländern gehört (Kenya nicht). Wünsche dir viel Erfolg.

Tansianische Botschaft will Buchungsbestätigung von einem Hote für Visum-Antrag,Tricks?

Hallo, wir haben folgendes Problem. Wir wollen eine Backpacker reise durch kenia und tansania machen und jetzt will die tansianische botschaft von uns eine buchungsbestätigung von unserem Hotel vor ort. wirwollten jedoch vor ort einfach buchen und etwas rum reisen. Hat da jemand vielleicht tipps oder weis jemand ob man denen einfach irgendein hotel nennen kann, oder man bucht was und storniert es wieder?! findens irgendwie unnötig... Bestätigung vom Flug haben sie eigentlich auch vorliegen. würd mich freuen etwas zu hören

...zur Frage

Frage zum Kinderreisepass (Dubai)

Hallo.

Ich will mit meiner Tochter im April nach Dubai fliegen. Sie wird Ende Juli ,12 Jahre alt und bis zu diesem Zeitpunkt gilt der Kinderreisepass. Ab dem 1. August bekommt sie ihren Reisepass. Das Problem ist aber, dass der Kinderpass nur 3 1/2 Monate gültig ist und nicht 6 Monate. Wenn wir dann aber nach Dubai fliegen wollen, muss dieser aber 6 Monate und nicht 3 1/2 Monate gültig sein !

Was soll ich machen ? Soll ich etwas beantragen, oder wie ?

...zur Frage

Visum Kenia bei Condor-Flug via Nairobi nach Mombasa

Ich hätte eine weitere Visa-Frage für Kenia. Wir fliegen mit Condor von Frankfurt via Nairobi nach Mombasa und möchten das Visum direkt in Kenia bei der Einreise beantragen. Nachdem wir in Nairobi nur ca. 1 Stunde Zwischenstopp machen, wäre die Zeit etwas kurz für Visum, etc.

Hatte schon jemand (Visa-)Erfahrung mit Condor-Flügen nach Mombasa via Nairobi? Muss man das Visium schon in Nairobi (bei der ersten Landung in Kenia) beantragen oder erst in Mombasa (Zielflughafen) beim Verlassen des Flughafens?

Wäre für eure Infos bzw. Erfahrungen dankbar!

LG Martin

...zur Frage

Gibt es zwei-wöchige Afrika-Safaris für weniger als 2000€?

Moin!

Kennt jemand Safaris in Afrika, die mindestens zwei Wochen dauern, aber trotzdem weniger als 2000€ pro Person kosten? Ich habe bisher noch keine gefunden. Vielen Dank.

Simon

...zur Frage

Visum Indien - Einreisebestimmungen nicht ganz klar

Hallo,

ich habe geplant im März für einen Monat nach Indien und Nepal zu reisen. Nun habe ich auch mein Indien Touristen Visum (6 Monate gültig) und Hin- und Rückflug nach und von Neu Delhi. Während der 4 Wochen war geplant zwischenzeitlich einen Abstecher nach Nepal zu machen. Jedoch scheint es ein Problem mit der Wiedereinreise nach Indien zugeben, da ich erfahren habe, dass man erst nach 2 Monaten wieder nach Indien einreisen darf, obwohl man ein noch über 5 Monate gültiges Visum hat (mit eig. "Multiple Entries").

Hat jemand Erfahrungen, ob diese 2-Monats-Regelung bei gültigen Visa strikt eingehalten wird und sollte dem so sein, ist es dann wenigstens möglich zum Tag des Rückflugs von Delhi nach Deutschland wieder von Kathmandu nach Delhi per Flugzeug einzureisen?

Vielen Dank für Informationen zu diesem Thema.

Grüße, Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?