Talbfahrt von der Zugspitze auf Skiweg möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein- weder offiziell noch inoffiziell kann man nach meiner Kenntnis vom Zugspitzplatt eine Talabfahrt machen. Ein Skiweg ist mir nicht bekannt. Dies ist nur am benachbarten Skigebiet Alpspitze möglich, dort gibt es die berühmte Kandaharabfahrt, die allerdings bekanntermaßen nicht ohne ist. Über die aktuelle Lage kannst du dich hier informieren: http://www.skiinfo.de/Schneebericht/Zugspitzplatt-EDEGARMISCH-100-de.jhtml

Meines Wissens gibt es drei Skirouten, die von der Zugspitze nach Ehrwald führen - das Gatterl, die Neue Welt und den Stöpselzieher. Die letzteren beiden beinhalten Abseilstellen und recht starkes Gefälle sowie exponierte Hänge, auf denen man auf keinen Fall stürzen sollte, das Gatterl ist leider recht lawinengefährdet und ziemlich unspektakulär. Bei allen drei ist ein Bergführer, oder zumindest eine ortskundige Person empfehlenswert.

Nein, das ist nicht möglich. Man ist oben in einem hochalpinen Bereich, und ringserherum ist es felsig und steil. Z.B. durchs Höllental führen im Sommer schwierige Wanderwege. Diese im Winter mit Ski zu befahren, bedeutet Lebensgefahr.

Was möchtest Du wissen?