Tagesausflug mit Kindern von Frankfurt aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das Wasserschloss Mespelbrunn im Spessart nahe Aschaffenburg ist für jung und alt sehr interessant.

http://www.schloss-mespelbrunn.de/start.html

Dort wurde vor ewigen Zeiten der Filmklassiker "Das Wirtshaus im Spessart" gedreht.

Oder Ihr fahrt ein wenig nach Süden in den Odenwald. Bei Würzberg gibt es einen interessanten Englischen Garten mit Tiergehege und ganz in der Nähe ein Kletterpark. Daneben liegt ein Wildschweingehege, wo es möglich ist, bei der Fütterung der Tiere zu zusehen.

Sozusagen 3 Attraktionen auf "einen Streich" ;-)

Dann empfehle ich eine kleine Wanderung durch die Ruppertsklamm bei Bad Ems. Macht den Kindern bestimmt Spaß und ist nur 116 km von FFM entfernt. Alternativ könnte man noch ein kleines Stück weiter nach Koblenz zum Deutschen Eck (Moselmündung) und dort mit der Seilbahn hinauf auf die Festung Ehrenbreitstein, wo es einen Generationenparcours gibt. Also viel zu gucken und zum selber machen. Etliche Bilder findest du in meinem Reisebericht: http://www.dieweltenbummler.de/wandertouren/118-2011-wandern-rund-um-koblenz

Gleich mal rüber nach Heidelberg! Die Stadt ist wunderschön und gleichzeitig auch sehr kinderfreundlich, da es viele Familien und Studenten gibt.

Oben beim Schloss sind immer Kinder am spielen und so verbindet man Spaß für Eltern und Kinder sowie Lernen und Spiel.

Kann euch die beiden schönen Städte Wiesbaden und Mainz empfehlen. Da kann man schön spazieren und kinder- bzw. familienfreundlich ist es auch :-) Beides an einem Tag machbar.

Hallo, was wollt Ihr machen? Drinne, draußen, Kultur, Natur? Spontan fällt mir für Outdoor die Lahn um Weilburg ein (Paddeln, Radeln), aber dafür ist das was Du wärmer nennst noch zu kalt:-) Kubacher Kristallhöhlen bei Weilburg? Der Opelzoo bei Kronberg, die Saalburg im Taunus, die Eschbacher Klippen bei Usingen? Oder eine Fahrt mit dem Stockheimer Lieschen, an der Endstation gibt es den Modellbahnhof:

http://www.modellbahnhof-stockheim.de/

oder man steigt in Glauberg und wandert zum Keltengrab, dort gibt es auch ein Museum und soweit ich weiß Kinderführungen.

Vielleicht ist was für Euch dabei, eventuell auch für´s Frühjahr oder den Frühsommer.

Der Hessenpark ist bei Neu-Anspach im Taunus :

.hessenpark.de/

Opelzoo in Kronberg, Großer Feldberg, Sandplacken,Eschbacher Klippen bei Usingen:

http://usingen.de/freizeit.php?aktion=ausflug_klippen&linkid=6&linkid=6&PHPSESSID=f9c58131b473f871c3aed7756022ca19

Das Römerkastell Saalburg wurde hier schon genannt,meine Heimatstadt Weilburg ebenso;ist immer eine Reise wert ,z.B. lohnt sich dort auch ein Besuch des Tiergartens.

Der Freizeitpark Lochmühle ist erst wieder ab 23.März geöffnet.

Was möchtest Du wissen?