Tagesausflug in den Lake District von Manchester oder Liverpool aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also rein landschaftlich ist der lake district schon ne klasse für sich, lohnt sich in jedem fall. aber wie AnhaltER1960 sagt, man braucht schon ne ganze weile, trotz autobahn. selbst wenn du morgens früh losfährst und abends spät zurückkommst - besser wäre es, min. 2-3 tage einzuplanen. zumal man im lake district selbst auch ziemlich lange braucht um von einem ort zum anderen zu kommen. man kann da auch gut 7 tage verbringen, ohne sich zu langweilen. insbesondere, wenn man nicht nur im auto durchfahren will, sondern auch mal aussteigen und ein bisschen wandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind etwa 200 Kilometer, stelle Dich also auf rund zweieinhalb Stunden Fahrerei (ein Weg) ein, je nachdem, wohin im Lake District es gehen soll. Da kommt mir für Tagesausflug etwas viel Hetzerei vor, auch wenn der Lake-District lohnt. Und auch mal ne Übernachtung wert wäre.

Für Tagesausflug und wenn es Dir nur um unverritzte Heidelandschaft und Auslüften geht, reichen die Pennines östlich von Manchester (von Liverpool aus würde ich eher Richtung Wales schauen). Einfach M 62 Richutng Hull oder eine andere Ausfallstrasse, Du siehst das dann schon.

Etwas weiter, aber noch näher als Lake-District, wären die Yorkshire-Dales. Ebenfalls grosses und einsames Landschaftskino.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?