Tagesausflüge von Zürich aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt da sehr viele Möglichkeiten. Als Schweizerin würde ich Euch folgende interessante Route bei schönem Wetter empfehlen: - Benediktinerkloster Einsiedeln im gleichnamigen Ort (ca 35 min Autofahrt von Zürich) - anschliessend nach Luzern (ca 1 Autostunde) - Schiffsfahrt auf dem Vierwaldstätter See (links seht Ihr die Königin der Berge, die RIGI, rechts den Birkenstock) - Schiffe fahren gegenüber dem Hauptbahnhof ab) - dann mit der Zahnradbahn auf die RIGI nach Kulm und die herrrliche Natur und Aussicht geniessen - anschliessend noch einen Bummel durch die geschichtsträchtige Altstadt und über die alte Reussbrücke. Ansonsten könnt Ihr Euch sehr gut informieren auf der Seite www.myswitzerland.com Wie gesagt, das wäre nur ein Vorschlag aus dem zahlreichen Angebot der Sehenswürdigkeiten. Nicht vergessen vorher Fränkli bei der Hausbank umtauschen - hier am Automaten ist es teurer. Das war schon einmal eine Frage hier: Zürich fahren und Geldautomaten in Zürich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dorle48
13.04.2012, 17:35

Pardon,aber Du meinst wohl den Bürgenstock, Birkenstock kenne ich nur als Sandalen...

www.buergenstock.ch/

0

Von Zürich aus ist mit dem Auto - aber auch mit dem Zug - sehr viel Schönes als Tagesausflug zu erreichen.

Schon genannt wurden Luzern mit seinen Sehenswürdigkeiten, einen Ausflug auf einen der Zentralschweizer Berge (Pilatus, Titlis, Rigi oder auch Brienzer Rothorn), eine Fahrt ins Bündnerland (Graubünden), z.B. nach Chur oder sogar Arosa, das Appenzellerland mit seinen grünen Hügeln, gemütlichen Häusern und natürlich dem Säntis mit seinem grossartigen Panorama, Schaffhausen ist wunderschön, die Altstadt von Bern sogar UNESCO Weltkulturerbe. Sogar Basel lässt sich von Zürich aus gut erkunden und St. Gallen mit seiner berühmten Stiftsbibliothek ist auch nicht weit weg von Zürich.

Die Schweizer ist klein - aber verdammt vielfältig.

Auch hier gibt's noch viele Ideen zu finden: http://www.zuerich.com/de/Besucher/Erleben/Rund-um-Zuerich.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gäbe es schon einige Möglichkeiten, so gross ist die Schweiz nicht, als dass nicht fast jeder Ort als Tagesausflug erreichbar wäre.

Ich schlage mal vor,

  • entlang der Goldküste des Zürichsees (Ostufer, das ist dort, wo jeder Fliesenleger zwingend auch Grundkenntnisse im Goldschmiedehandwerk braucht^^ ) nach Rapperwil, dort kann man etwas flanieren und dann weiter zum Walensee.

  • Winterthur war (und ist teilweise noch) eine Industriestadt, in der richtige Arbeiter richtiges Geld verdienen - seit 150 Jahren. Da ist manches in Kunst geflossen und Winterthur hat einen guten Anteil an Museen und eine muntere Ausstellungsszene, die jetzt mehr und mehr die Industriebauten übernimmt. Weiter Richtung Schaffhausen (Rheinfall) und zum Hochrhein. Stein am Rhein ist ein Schmuckstück. Am Bodensee Schloss Arenenberg.

  • ins Appenzellerland - schweizer gehts nimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiehstnenHai
07.04.2012, 22:16

Lach...na na ....man langsam , wir haben auch die Walliser

0
Kommentar von dorle48
13.04.2012, 17:39

Walensee ist ein "Muß"

0

Von Zürich aus ist jeder Ort in der Schweiz in einem Tagesausflug erreichbar. Auch die Bahn hat günstige Tageskarten (ob es aber für Touristen sehr teuer ist, müsste man nachfragen).
Wesentlich ist schönes Wetter - und dann ist die Schweiz konkurrenzfähig mit den meisten berühmten Destinationen weltweit.
Ein paar Videos kannst du dir ansehen, wenn du bei YouTube "Tropentier10" aufrufst. Standfotos über die Schweiz unter www.picasaweb.google.com/Tropentier.
Für mehr Auskünfte kannst du mich hier privat anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem kleinen Friedhof in Kilchberg am Zürich See liegt Thomas Mann (neben zahlreichen Mitgliedern seiner illustren Familie) begraben. Da ich ein Bewunderer vieler seiner Werke bin, würde ich dorthin einen Ausflug machen. Freilich sind weder Thomas Mann noch Friedhöfe jedermanns Sache, bei mir trifft´s halt einen Nerv. L.G. p.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, von Zürich aus ist vieles schnell erreichbar. Mit dem Zug ist man innerhalb einer Stunde in Bern, Basel oder Luzern. Mit dem Auto würde ich nach Schaffhausen an den Rheinfall fahren.

Hier hast du von Zürich-Tourismus weitere spannende Vorschläge für Tagesausflüge ab Zürich: http://www.zuerich.com/de/Besucher/touren/ausfluege.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Walensee ist ein Muß, wunderschön das Örtchen Quinten,nur mit dem Schiff oder zu Fuß erreichbar.Unbedingt den Wein probieren!

www.fridolandolt.ch/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dorle48
13.04.2012, 17:49

Ein weiterer unspektakulärer Vorschlag von mir wäre der Klöntaler See unweit von Glarus und dann weiter nach Braunwald (Autofrei) mit Blick auf den Tödi.

www.braunwald.ch

0

Was möchtest Du wissen?