Tagesausflüge von Mainz aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es eine ganze Menge, was Du tun kannst;

Bad Kreuznach mit Kurpark und Salinen, Weg entlang der Nahe bis Bad Münster am Stein. In Bad Kreuznach gibt es auch ein Thermalbad.

Der gesamte Rheingau mit vielen schönen kleinen Orten und guten Gaststätten. Rüdesheim mit Drosselgasse und Germania auf der Anhöhe. In der Nähe das Kloster der hl. Hildegard. Erbach mit Fachwerkhäusern und dem Kempinskihotel Schloss Rheinhardtshausen. früher im Besitz der Prinzen von Preußen, Schloss Vollradts, Kloster Eberbach gutes Restaurant mit Kamin, hier wurde im Namen der Rose gedreht. Von Ingelheim mit der Fähre nach Mittelheim übersetzen, dort sehr gutes und auch schönes Restaurant mit Hotel und Weingut Schönleber. Von Schierstein aus am Rhein entlang laufen bis in den Rheingau

Ausflüge in den Odenwald und in den Spessart; Michelstadt, Erbach, Amorbach und mehr, dann auch Miltenberg am Main, Rotweinstadt Klingenberg, die Klostergaststaette Engelberg hoch über Grossheubach. In Michelstadt und Miltenberg schöne Weihnachtsmärkte. Mespelbrunn mit Schloss, hier wurde das Wirtshaus im Spessart gedreht, Wertheim und Outletcenter Wertheim Village sind auch einen Besuch wert.

Aschaffenburg, Würzburg und Bamberg mit historischer Altstadt und Schloss.

Frankfurt ist viel interessanter als man denkt und hat einen sehr schönen Weihnachtsmarkt am Roemer. Schöner als in Mainz und in Wiesbaden. Wiesbaden hat ein Thermalbad.

Saarbruecken und die Saarschleife, Trier mit der Porta Niegra und dem Dom und auch Luxenburg Stadt in Luxenburg sind sehenswert. Natürlich auch die Eifel, Burg Eltz, die Maare und Kloster Maria Laach am Laachersee.

Nicht vergessen wollen wir das Elsass mit Wissenburg (deutsch) und Straßburg, sehr sehenswert und gute Küche. Colmar ist auch sehr schön und die elsässische Weinstraße wird allerdings für einen Tag sicher zu weit, aber man kann gegenüber im Schwarzwald übernachten. Sasbachwalden war mal schönstes Dorf von Deutschland, hier übernachten und dann über Schwarzwaldhochstrasse und Baden Baden nach Hause fahren.

Ich denke das Ist fürs erste mal genug zum Abarbeiten, dann mal viel Freude beim Erkunden. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 25.11.2012, 01:44

Ich danke herzlichst für den Stern und wünsche eine gute Zeit. ManiH

0

ManiH hat bereits eine Menge lohnender Ziele genannt, auch wenn mir manches etwas zu weit erscheint. Bevor ich von Mainz nach Bamberg oder Colmar fahre, dann doch eher mal nach Wiesbaden, in den Taunus, zum Feldberg und zum Limes mit Römerkastell Saalburg.

Der Dom zu Speyer wäre auch zu erwähnen, und dann noch das Mittelrheintal. Oberwesel, die Burgen, Loreley.... Man könnte auch ganz simpel von Rüdesheim oder Assmannshausen mit Sessellift zur Germania hochschippern, pariotische Gefühle bekommen (der Sockel ist immerhin mächtig genug fünf der sechs Strophen der Wacht am Rhein eingemeisselt aufzunehmen) und dann durch die Weinberge nach Assmannshausen laufen, in der Krone sich einen in die selbige giessen und die gute Küche geniessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 26.10.2012, 21:54

Wenn man überlegt, was wir alles so mit einer Tagestour besuchen können, es gibt auch noch viele Schöne Orte in Hessen, dann können wir uns doch wirklich glücklich schätzen.

0
AnhaltER1960 27.10.2012, 09:41
@ManiH

Wohl wahr. Ohne zu wissen, worauf sich Dein wir bezieht, halte ich Deutschland für eines der abwechslungreichsten und interessantesten Reiseländer. Klingt halt nicht so sexy in der Erzählung hinterher.

0

Ergänzen möchte ich noch einen Ausflug in den Taunus (z.B.Feldberg,Freilichtmuseum Neu-Anspach,Bad Homburg und Königstein mit Thermalbädern) und die Pfalz mit der Südl.Weinstrasse,z.B. Bad Dürkheim und Bad Bergzabern , beide haben Thermalbäder.

Bad Dürkheim - (Deutschland, Tagesausflug, Wanderung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?