Tagesauflug nach Bretislava während Wienaufenthalt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist ganz schön, eine Tagesreise nach Bratislava zu machen, aber wenn man mehr Zeut hat. Ich selbst hab in Wien gewohnt und habe Bratislava mehrmals besucht. Die Reise dauert nur eine Stunde. Wenn ihr mindestens fünf Tage hättet, dann sicher, aber mit so wenig Tagen würde ich es empfehlen, nur in Wien zu bleiben. 

Machbar ist es, ich würde aber den Tag lieber in Wien verbringen. In drei Tagen siehst du in Wien auch nicht alles. Wenn du schon zig mal in Wien warst und schon alles gesehen hast dann kann man nach Bratislava fahren, ansonsten würde ich es nicht machen.

In Wien kann man locker drei Tage und auch mehr verbringen, auch wenn man schon öfter dort war - diese Stadt mit ihren überaus zahlreichen
Sehenswürdigkeiten, unterschiedlichsten Stadtvierteln, großartigen
Museen und überraschenden kleinen Gassen ist immer wieder einen Besuch
wert (auch ohne Sissi-Romantik!).

Andererseits finde ich, man täte Bratislava Unrecht, wenn man es nur mal so als kleines Anhängsel als Tagesausflug von Wien besuchen würde - auch diese Stadt ist vielfältig genug für mindestens drei 'eigene' Tage!

Mit dem Zug fährt man 45 Minuten nach Bratislava kann man also gut einplanen..
Kommt natürlich drauf an was ich euch alles in Wien anseht da kann man sicher auch 3 Tage verbringen wenn man noch nie dort war.

billige Zugtickets bekommst du ggf. bei der ÖBB Seite vielleicht gibt es noch Sparschienen. Ansonsten Flixbus oder Westbus fahrt auch günstig rüber.

0

Ich würde es spontan entscheiden, fahrt erstmal nach Wien und dann könnt ihr jederzeit hin, könnt ja auch nur für einen halben Tag fahren. Als ich 3 Tage das erste Mal in Wien war, hab ich das auch gemacht. Bratislava hat mir gefallen, Wien aber auch.

Schließe mich der Antwort von Nightwish uneingeschränkt an. Bratislava ist zwar auf jeden Fall einen Besuch wert, sollte dann aber auch nicht nebenbei im Hoppla Hopp "mitgenommen" werden. In Wien kann man gut drei Tage verbringen ohne dass es langweilig wird... Viel Spaß. 

Ich weiß es nicht ob es sich lohnt, aber wenn ihr Wien noch nicht kennt. Sind doch drei Tage dort gut gefüllt und würde sie dort verbringen.

Vielen Dank für eure Antworten.

Was möchtest Du wissen?