Tagesauflug nach Bretislava während Wienaufenthalt?

8 Antworten

Machbar ist es, ich würde aber den Tag lieber in Wien verbringen. In drei Tagen siehst du in Wien auch nicht alles. Wenn du schon zig mal in Wien warst und schon alles gesehen hast dann kann man nach Bratislava fahren, ansonsten würde ich es nicht machen.

Es ist ganz schön, eine Tagesreise nach Bratislava zu machen, aber wenn man mehr Zeut hat. Ich selbst hab in Wien gewohnt und habe Bratislava mehrmals besucht. Die Reise dauert nur eine Stunde. Wenn ihr mindestens fünf Tage hättet, dann sicher, aber mit so wenig Tagen würde ich es empfehlen, nur in Wien zu bleiben. 

In Wien kann man locker drei Tage und auch mehr verbringen, auch wenn man schon öfter dort war - diese Stadt mit ihren überaus zahlreichen
Sehenswürdigkeiten, unterschiedlichsten Stadtvierteln, großartigen
Museen und überraschenden kleinen Gassen ist immer wieder einen Besuch
wert (auch ohne Sissi-Romantik!).

Andererseits finde ich, man täte Bratislava Unrecht, wenn man es nur mal so als kleines Anhängsel als Tagesausflug von Wien besuchen würde - auch diese Stadt ist vielfältig genug für mindestens drei 'eigene' Tage!

Was möchtest Du wissen?