Syrakus ohne Stadtführer?

2 Antworten

Gerade in italienischen Städten macht es großen Spaß, die 'ins Blaue hinein' per pedes zu erkunden! Aber in Syracus gibt es soviel zu sehen, worüber man auch ein wenig mehr wissen möchte - ich würde Dir einen Stadtführer empfehlen. In den italienischen Buchhandlungen gibt es für die jeweilige Stadt einfache Paperback-Ausführungen in mehreren Sprachen - ich denke, so etwas reicht aus und die 'Arbeit' hält sich damit in Grenzen, aber Du bist doch ein wenig darüber informiert, was Du überhaupt gesehen hast!

Frohes Entdecken!

Für alle Fälle würde ich jedem Besucher der Halbinsel Ortigia, der Altstadt von Syrakus, empfehlen, sich mit einem Stadtplan zu versehen. Die engen Gässchen bilden wirklich ein Labyrinth, in dem man relativ leicht die Orientierung verlieren kann. Allerdings kommt man im Zweifelsfall immer wieder ans Meer und kann sich von dort wieder zurechtfinden.

Meine Schwägerin ist Rumänin. Wir möchten nach Mexiko in Urlaub. Reicht der Rumänische Pass?

Hallo zusammen,

ich hoffe auf guten Rat, denn wir mussten eine bereis gebuchte Kreuzfrahrt mit viel Verlust wieder stornieren, weil man meiner rumänischen Schwägerin in Spe kein USA-Visum ausstellen will. ( 2 x versucht, alle erforderlichen Papiere dabei. Doch der Konsul hat es noch nicht einmal für nötig empfunden in die Unterlagen rein zu schauen. Unglaublich). Wir möchten jetzt gerne nach Mexiko. Vor einer Buchung hätte ich gerne gewusst, ob ein rumänischer Reisepass genügt und ob es dann unbedingt eine Direktflug sein muss, da die meisten Flugverbindungen eine Zwischenlandung in Atlanta oder Philadelpia vorsehen. Oder müssen wir uns das wegen den Amis auch schon wieder abschminken. Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, da unser Urlab bereits Ostern beginnen soll.

Mit freundlcihem Gruß Ragazza48

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?