Surfen auf Sardinien - in welcher Gegend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Norden rund um Palau und auch einige Regionen an der Nordostküste sind von Wind gesegnet (zumindest war dies bei meinem letzten Aufenthalt im Herbst vor einigen Jahren der Fall, schon fast zu viel Wind für Nicht-Surfer) und ein Eldorado für Windsurfer; zahlreiche Surfschulen und entsprechendes Publikum inklusive! Ob auch andere Gegenden auf der Inseln ähnliche Bedingungen aufweisen, kann ich nicht sagen, im Norden bis du aber wie gesagt auf jeden Fall nicht verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Porto Pollo ist ein super Ort zum Surfen und für Anfänger auch gut geeignet. Die Nord- und Westküste würde ich nicht empfehlen, weil dort schon starke Winde wehen können. Es ist dann immer sehr schwer die Balance zu halten und dann macht das Surfen auch keinen Spaß mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotusteich
09.01.2013, 16:15

Porto Pollo liegt meines Wissens im Norden... Oder gibt's noch ein anderes auf Sardinien? Da du von der Nordküste andererseits wieder abrätst... Hm. LG

0

Was möchtest Du wissen?