Südesee - nur die Inseln besuchen, oder auch Neuseeland mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hört sich an, als wären die Südseeinseln gleich "um die Ecke" von Neuseeland. Kommt wirklich darauf an, welche Inseln Du besuchen möchtest und mit welcher Fluglinie. Wenn Du nach Hawaii oder Tahiti fliegst, dann vielleicht besser via USA. Für mich waren die Inseln eher ein Stop-Over auf dem Weg nach Australien bzw. Neuseeland - als Inselhopping eignen sich die Südseeinseln nicht wirklich - außer Geld spiel keine Rolle. Vielleicht sucht man sich gezielt eine größere Inselgruppe wie z.B. Hawaii oder Fiji und bucht ein entsprechendes Package, dann geht das vielleicht. Auf Hawaii, zumindest der Hauptinsel hat man aber nicht wirklich das original Südsee-Flair, sehr amerikanisch! Außer Hawaii habe ich Tahiti und Moorea (traumhaft schön aber mega-teuer!), Cook Islands (süß und klein) und Fiji bereist. Fiji ist auch speziell, die Outer Islands auch ganz nett (hier haben wir eine "Outer Islands-Tour" für 1 Woche gebucht), aber ganz ehrlich die weite Anreise und der teure Flug lohnt sich meiner Meinung nach nicht wirklich für ein bisschen Palmen und Strand, das kann man auch in Europa oder der Karibik haben, näher und günstiger - für mich ein perfekter Stop-Over, mehr nicht. Auckland als einen Stop-over kann ich ebenfalls nicht empfehlen, die Stadt hat nicht so viel zu bieten, außer ein paar schöne Museen und Kulturzentren - Neuseeland ist außerhalb von Auckland!. Mein Tip ist auf jeden Fall - Urlaub in Neuseeland, das Land hat wirklich viel zu bieten - Kultur, truamhafte Landschaften, Wanderungen, Strände, Tiere usw. Verbunden mit einem Stop in der Südsee - PERFEKT!

Es gibt schon noch eine andere Verbindung. So fliegt z.B. Air New Zealand von Frankfurt ueber London und LA nach Papeete, zu den Cook und Fidschis. Bin auch der Meinung, dass man die Inseln nicht mit Neuseeland kombinieren sollte. Eine Inselgruppe auswählen und diese intensiv kennenlernen ist m.E. sinnvoller, es sei denn, man hat viele Wochen Zeit.

Auckland ist toll zum Ankommen und auf jeden Fall einige Tage wert. Die Cooks sind ja fast um die Ecke dann. Air New zealand fliegt alle pazifischen Inseln an. Ich hab diese Tour schon mal gemacht - ist eine Reise wert, je nachdem wieviel Zeit ihr geplant habt. Auf Tahiti kann es eng werden, da es sehr teuer ist. Fiji, Samoa und Tonga dagegen sehr erschwinglich. Hawai'i geht auch on a budget.

Also meiner Meinung nach ist Neuseeland ein wunderschöne Land, in dem man schon alleine einige Wochen verbringen kann und immer noch neues entdeckt. Von daher weiß ich nicht wie ihr in einem Urlaub Neuseeland und die Südseeinseln unterbringen wollt. Sucht euch doch einfach ein Ziel aus und bereist das andere beim nächsten Urlaub. Und wie du schreibst ein paar Tage in Auckland zuverbringen ist so eine Sache. Die Stadt ist wirklich schön, aber alleine dort wohnt schon ein großer Anteil der neuseeländischen Bevölkerung. In dieser Stadt wirst du keinen wirklichen Eindruck von Neussland mit seinen unendlichen Weiten und bezauberten Landschaften bekommen. Das sollte dir klar sein.

Wie viel Zeit habt ihr denn? Eigentlich finde ich, Südseeinseln sind ein eigenständiges Ziel, dass man ja auch nicht so oft im Leben bereist und für die Reise muss man ja schon eine Menge Zeit einplanen. Wenn ihr aber quasi auf Weltreise seit: Natürlich ist Neuseeland berauschend schön und eine ganz eigene Erfahrung, wenn das zeitlich passt, würde ich mir einige Tage dafür Zeit nehmen.

Hallo, wenn Ihr 6 - 7 Wochen Urlaub und die entsprechend gefüllte Urlaubskasse habt, könnt Ihr beides machen. Aber eigentlich ist jedes Gebiet eine eigene Reise wert. Bitte auch an danach denken. Wenn man zurück ist, muss ja alles auch irgendwie verarbeitet werden. Ich war mal 6 Wochen in Südostasien unterwegs hatte Probleme, später alles zu verarbeiten und im Kopf zu sortieren. Meine Empfehlung, in Ruhe einige Südsee-Inseln erkunden (Tahiti, Samoa, Fidschis, Tonga und zum Entspannen BoraBora) und Neuseeland für später aufheben - oder umgekehrt. Gruß Hema

Was möchtest Du wissen?