Südafrika Einreise mit Visum? Was benötige ich alles?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seit vielen Jahren bin ich in der Zeit zwischen November und März in Kapstadt. Bei Einreise in Südafrika erhält man als Deutscher bzw EU-Bürger eine Aufenthaltsgenehmigung von 3 Monaten, die vorort verlängert werden kann. Für eine Verlängerung wendet man sich an das Home-Office hier in Kapstadt und gegen eine Gebühr von ca. € 30, den Nachweis ausreichende Geldmittel (ZAR 5.000), ein Paßfoto, Rückflugticket und Unterkunftsbestätigung erhalt man die gewünschte Verlängerung.

Dieser Prozeß ist nervig und zeitraubend, da man mehrmals vorsprechen muß und insgesamt 7 (!) SMS-Benachrichtigungen erhält, bevor die Verlängerung letztendlich erteilt wird. Seit einigen Jahren erledige ich das vor meiner Abreise über die Südafrikanische Botschaft in Europa. Es kostet € 25, ein Paßfoto, Flugbestätigung, Unterkunftsnachweis, ein Kontoauszug mit einem Guthaben von mindestens einigen tausend Euro. Dieser Prozeß dauert i.d.R. 1 Woche

TStrassi 05.06.2012, 12:42

Hallo Wolfgang, kannst Du mir vielleicht sagen wie genau ich von Deutschland aus ein Visum für 180 Tage beantragen kann, das 25 Euro kostet? Und weißt Du vielleicht auch welches Forumlar ich dafür ausfüllen muss? Ich finde nur Anträge die nichts mit Arbeit, Studium etc zu tun haben, die ich ausfüllen muss, wenn Ich Rentner bin oder Verwandte vor Ort habe.

Ganz lieben Gruß Tanja

0

Die "drei Monate" sind kein Visum, sondern eine formlose Besuchsgenehmigung für EU-Staatsbürger! Diese läßt sich nur ziemlich mühselig vor Ort verlängern - besser wäre es wahrscheinlich, gleich hier ein Visum/Aufenthaltsgenehmigung" zu beantragen! Du brauchst dafür den Nachweis der erforderlichen Geldmittel für so einen langen Aufenthalt, eine (Langzeit-)Auslandskrankenversicherung und ein gültiges Rückflugticket!

Mehr erfährst Du hier www.suedafrika.org

Was möchtest Du wissen?