Südafrika - Dubai-Kombireise?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Obwohl wir ausgesprochene Fans der Emirate (Dubai/Abu Dhabi usw) sind würde ich dir auch Anraten dich bei einer 6tägigen Reise für eines der beiden Ziele Südafrika oder Dubai zu entscheiden. 

Denn für beide Ziele ist es nicht genug Zeit. Die Emirate haben einiges an Superlativen zu bieten, was auch interessant ist und man eine gute Woche und mehr zum Anschauen und besichtigen dafür aufbringen kann. Zum Beispiel auch eine Busfahrt mit öffentlichem Bus nach Abu Dhabi. Man kann eine der größten Moscheen der Welt, den Emirate Palast uvm eben traumhaft schöne orientalische Kunst besichtigen. 

Die Hotels und Strände dort sind gerade für Strand- und Meerurlauber sehr schön und gepflegt. Für deinen Mann ist mit den vielen "günstigen Taxen", kostenfreien, Hotelshuttels und der Metro auch das Laufen dann sicher entspannter.

Wie ich deinen Kommentaren entnehme, bevorzugst du Südafrika und solltest dann auch dort einen längeren Aufenthalt einplanen zumal ich im Januar/Februar das Baden im Meer in den Emiraten nicht empfehle, zu kühl spätestens am Abend benötigst du eine Jacke. 35Grad Tagestemperatur in den Emiraten in den genannten Monaten sind eher selten. 

7

Hallo ManiH, danke für die hilfreiche Antwort. Wann wäre es dann günstig, in den Emiraten für einen Badeurlaub, im März? Wir waren auch schon im Februar in Sharm El Sheik, da war es abends auch kühl, aber tagsüber herrlich zum Baden. In den Emiraten wird es ja dann wohl später im Jahr sehr heiß, das ist wiederum für Besichtigungen nicht so optimal. Könntest Du uns ein gutes Strandhotel empfehlen ? Die Nähe zum Strand wäre wichtig für meinen Mann, dann kann ich ihn dort "parken" und auch mal allein die Gegend erkunden. :-))) LG Lilahexe

1
38
@Lilahexe

Hallo Lilahexe, habe dir ein Kompliment gesendet. 

0
38
@ManiH

Besten Dank und freue mich über den Stern. Weitere Mitteiling mit PN.

0

Eine Südafrika-Reise von 6 Tagen halte ich für mehr als grenzwertig! Das ist meiner Meinung nach nur dazu geeignet, damit man hinterher sagen kann, daß man auch schon mal dort war!

Dann noch das Ganze mit Dubai in Kombi? Die Temperaturen in Südafrika können im Februar, je nachdem, wo Ihr herumgefahren werden würdet, auch schon mal höher sein als 25° - in Dubai sind sie auf jeden Fall deutlich höher. Im Februar/März sind 35° durchaus möglich.

7

Danke für die ehrliche Antwort Ja, das stimmt, das Angebot ist halt so. Es wird die Gardenroute gefahren bis Port Elisabeth. Ich überlege jetzt ob eine Individuelle Reise mit kleiner Gruppe besser wäre. Kann man dort baden im Febr / März? Wie sind die Strände und das Meer?Gruß Lilahexe

0

Frühe Anreise - eine Nacht zusätzlich buchen?

Was würdet Ihr in folgender Situation tun: Wir reisen demnächst nach Südafrika und kommen bereits um 6 Uhr morgens in unserem Hotel in Kapstadt an. Nach einem langen Flug und weil ich auch keine Lust habe, sofort auf Tour zu gehen, wäre ein Bett schon nicht schlecht. Eine Nachfrage im Hotel, ob wir unser Zimmer vielleicht schon zum Zeitpunkt unserer Anreise haben könnten und nicht erst zum offiziellen Eincheck-Termin, ergab, dass sie es mir nicht versprechen kann, weil "angeblich" schon alles ausgebucht wäre die Nacht zuvor. Allerdings kann ich über Holidaycheck nach wie vor Nächte buchen - es kann also gar nicht alles ausgebucht sein. Würdet Ihr jetzt eine zusätzliche Nacht davor buchen (Kostenpunkt 66,- €) oder einfach hoffen, ins Zimmer zu kommen? Es ist nur so, dass ich echt nicht weiß, was wir dann die ganze Zeit über machen, ich möchte mich gerne umziehen, frisch machen, hinlegen ... das kann ich in der Lobby eher nicht. Wie sind Eure Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?