Südafrika - Dubai-Kombireise?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Obwohl wir ausgesprochene Fans der Emirate (Dubai/Abu Dhabi usw) sind würde ich dir auch Anraten dich bei einer 6tägigen Reise für eines der beiden Ziele Südafrika oder Dubai zu entscheiden. 

Denn für beide Ziele ist es nicht genug Zeit. Die Emirate haben einiges an Superlativen zu bieten, was auch interessant ist und man eine gute Woche und mehr zum Anschauen und besichtigen dafür aufbringen kann. Zum Beispiel auch eine Busfahrt mit öffentlichem Bus nach Abu Dhabi. Man kann eine der größten Moscheen der Welt, den Emirate Palast uvm eben traumhaft schöne orientalische Kunst besichtigen. 

Die Hotels und Strände dort sind gerade für Strand- und Meerurlauber sehr schön und gepflegt. Für deinen Mann ist mit den vielen "günstigen Taxen", kostenfreien, Hotelshuttels und der Metro auch das Laufen dann sicher entspannter.

Wie ich deinen Kommentaren entnehme, bevorzugst du Südafrika und solltest dann auch dort einen längeren Aufenthalt einplanen zumal ich im Januar/Februar das Baden im Meer in den Emiraten nicht empfehle, zu kühl spätestens am Abend benötigst du eine Jacke. 35Grad Tagestemperatur in den Emiraten in den genannten Monaten sind eher selten. 

Hallo ManiH, danke für die hilfreiche Antwort. Wann wäre es dann günstig, in den Emiraten für einen Badeurlaub, im März? Wir waren auch schon im Februar in Sharm El Sheik, da war es abends auch kühl, aber tagsüber herrlich zum Baden. In den Emiraten wird es ja dann wohl später im Jahr sehr heiß, das ist wiederum für Besichtigungen nicht so optimal. Könntest Du uns ein gutes Strandhotel empfehlen ? Die Nähe zum Strand wäre wichtig für meinen Mann, dann kann ich ihn dort "parken" und auch mal allein die Gegend erkunden. :-))) LG Lilahexe

1
@Lilahexe

Hallo Lilahexe, habe dir ein Kompliment gesendet. 

0
@ManiH

Besten Dank und freue mich über den Stern. Weitere Mitteiling mit PN.

0

Eine Südafrika-Reise von 6 Tagen halte ich für mehr als grenzwertig! Das ist meiner Meinung nach nur dazu geeignet, damit man hinterher sagen kann, daß man auch schon mal dort war!

Dann noch das Ganze mit Dubai in Kombi? Die Temperaturen in Südafrika können im Februar, je nachdem, wo Ihr herumgefahren werden würdet, auch schon mal höher sein als 25° - in Dubai sind sie auf jeden Fall deutlich höher. Im Februar/März sind 35° durchaus möglich.

Danke für die ehrliche Antwort Ja, das stimmt, das Angebot ist halt so. Es wird die Gardenroute gefahren bis Port Elisabeth. Ich überlege jetzt ob eine Individuelle Reise mit kleiner Gruppe besser wäre. Kann man dort baden im Febr / März? Wie sind die Strände und das Meer?Gruß Lilahexe

0

Wer hat schon eine Safari im Park Pilanesberg gemacht und würde seine Erfahrungen teilen?

Guten Morgen!

Ich würde mich sehr freuen, wenn hiermjemand seine Erfahrungen zu eine Safari-Reise in den Nationalpark Pilanesberg, Südafrika, teilen würde. Freu mich schon sehr auf eine Antwort.

Vielen Dank

...zur Frage

Südafrika Reise 2-3 Wochen. Kosten?!

Hallo,

Ich denke das Thema gab es schon öfters jetzt aber ich habe noch nicht passendes gefunden. Ich würde gerne im Juli 2014 nach Südafrika. Wir sind 4 Personen und wollen aufjedenfall sehen: Krüger NP (4 Tage), Port Elizabeth (3 Tage), Garden Route, Kapstadt (7 Tage). Mit wie viel muss ich rechen wenn ich wirklich SEHR sparsam bin. Also inklusive Flug, Essen, Mietwagen, Eintritt, Unterkunft für 4 Personen 2-3 Wochen.

Vielen Dank schonmal!!

...zur Frage

Weniger Nächte bekommen als gebucht

Wir haben eine reise nach Cuba gebucht mit 19 Nāchten. 2 Tage vor Abflug haben wir bei der Reiseleitung angefragt wann die Abholung erfolgt. Uns wurde mitgeteilt das ein Fehler im Ticket ist und wir bereits am folgenden Tag abgeholt werden. Wir haben nur 18 Nächte in Cuba verbracht. Was kann ich vom Reiseveranstalter pro Person fordern ?

...zur Frage

Bangkok, Phuket, Stopover Singapur... hat jemand Rat wie wir das am besten planen ?

Hallo zusammen,

wir planen gerade unsere erste Reise nach Thailand und sind ganz schön durcheinander. Jedes Reisebüro empfielt eine andere Route bzw. Reihenfolge. Wir würden gerne auf dem Hinflug in Singapur Stopover machen ( 2 Nächte) und dann in Phuket ca. 12 Tage Strandurlaub. Wenn wir schon da sind, würden wir uns natürlich gerne auch BKK angucken ( ca. 3 Nächte) Hat jemand Rat wie wir das am besten schaffen ohne , dass wir 6-8 mal fliegen müssen ? Dank schon mal.

Gruß Augenstern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?