suche tipps für Kroatien - Badeurlaub mit 2 kindern (10 u 11) mit viel Ruhe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

während der Hauptsaison ist es nicht einfach etwas Ruhiges zu finden. Die Kroatische Küste ist sehr eng bebaut mit meist schmalen, überfüllten Stränden. Oft hat man die Hauptstraße direkt "im Rücken". Und Ferienwohnungen mit Pool gibt es leider nur wenige.

Ruhe findet man am ehesten auf den südlichen Inseln, wie z. B. Hvar (wunderschön!!!), Korcula usw. Doch auch dort muss man im Sommer die lauschigen Ecken suchen...

Gute Insider-Tipps erhält man im Forum-Kroatien. Da sich dort auch Vermieter tummeln, kann man sich durch eine große Auswahl an Unterkünften wühlen - ohne sich an irgendwelche Agenturen usw. wenden zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag

Ich kann dir dieses hier empfehlen: http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p1022499

Wir waren zwar nur als Paar dort. Liegt in der geographischen Mitte von Istrien und man kann ganz Istrien bequem per Auto erreichen. Der Pool ist wunderschön, sehr ruhig gelegen, sehr netter Vermieter, alles relativ neu. Die Schlafzimmer haben je ein Badezimmer.

Viel Spass Gamma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Istrien rund um Pula liegst du eigentlich nie daneben. Es gibt hier und da ruhige Strände und die Stadt an sich ist zwar nicht super schön aber hat mit der Arena und anderen alten Bauwerken, die teils sehr Italienisch anmuten, auch Sehenswürdigkeiten. Super sehenswert aber etwas weiter weg ist zB Rovinj, sehr venezianischer Flair :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 10 und 11jährigen Kindern kann man von einer Reise in den Ferien ausgehen. Mit beschaulichen Orten wirds da knapp. Wegen der Wegstrecke würde ich mit Kindern nur bis Istrien fahren. Falls es die Pfingstferien sein sollten, könntest Du Dich an der Küste zwischen Rovinij und Vrsar mal umsehen.

Apartments oder Ferienwohnungen bekommst Du in HR zwar mehr und besser als Hotelzimmer, diejenigen mit Pool sind meiner Erfahrung nach aber meistens mehr im Landesinneren. Wenn auch eine FeWo in einer grösseren Anlage (mit Pool) in Frage kommt, dann sieh Dir mal das Amarin Resort an. Das Amarin ist ziemlich gross und wirklich nur eine Empfehlung für Vor- und Nachsaison oder eben Pfingsten. http://www.maistra.com/de/Amarin_Rovinj

Baska auf der Insel Krk könnte auch eine Möglichkeit sein. Dort gibts sogar Sandstrand, allerdings ist der öffentlich.

Kleine und schöne Orte und für jeden Geschmack etwas findest Du in Kroatien nahezu überall, in Istrien besonders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir die insel cres empfehlen. ich war letztes jahr in dem kleinen dorf beli, dort ist es ruhig und ideal zum wandern, tauchen oder einfach nur zum relaxen. der strand in beli selbst ist ein kiesstrand. falls es deinen kindern in dem dorf zu ruhig, stichwort langweilig wird, lassen sich mit dem mietauto auch die hauptstadt der insel - cres oder nachbarinseln erkunden (losinj z.b. einfach über eine brücke).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, auf KrK ist es wunderschön! Wir fahren jedes Jahr dort auf den Campingplatz weil sich unsere Kinder da einfach besser austoben können als in einer Ferienwohnung.. Haben wir auch ausprobiert aber das Gernörgel darüber dass keine anderen Kinder da sind hat nicht lange auf sich warten lassen. Wir haben da mittlerweile hier unseren Stammcampingplatz . Den kann ich nur weiterempfehlen dort gibt es auch sehr schöne Bungalows, für die die es etwas gehobener mögen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist euch ein Pool wirklich so wichtig? Ihr habt doch gleich das Meer in der nähe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?