Suche Regenhose für Fahrradfahren und wandern

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann "richtige" Regenhosen und -jacken nicht ausstehen, weil man darin meistens so schwitzt, dass es fast egal ist, von woher das Wasser kommt.

Ich finde, mittlerweile sind die Softshell-Produkte so gut, dass ich auf eine Regenhose verzichten würde. Sie halten eine ganze Weile das Wasser ab und wenn´s doch nass wird, ist es superschnell wieder trocken. Ich hab eine "Wanderhose" von Jack Wolfskin, die ist etwas wärmer, eine ganz leichte von Schöffel, beide lang, beide hab ich schon zum Radfahren UND Wandern angehabt und im Winter zum Schlittenfahren. Eine kurze Radshorts aus softshell hab ich auch, von der bin ich auch sehr angetan. Die ist "nur" von Aldi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja so eine Regenhose habe ich im Moment auch. Da kommt Wasser rein und kein Schwitzwasser raus, also so semioptimal :) Ich liebäugel schon bisschen länger mit dieser Hose: https://www.jeffgreen.eu/jeff-green-tanek/a-2324/ Werden halt schon ausgedehntere Wanderungen sein mit vielleicht kleinen Kletterpassagen. Die Funktionen sind echt super, aber der Preis ist bisschen happig. Ich schaue mich mal weiter um. Bei Jack Wolfskin und Schöffel gucke ich dann auch nochmal. Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
27.05.2015, 16:07

Wieso stellst Du eine Frage, wenn Du doch selbst die Antwort weißt???

1

Was möchtest Du wissen?