Suche neue Bergstiefel zum klettern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also mal vorweg, zum klettern brauchst du kletterschuhe, keine bergschuhe, das geht nicht!!!!

vielleicht meintest du aber auch steigeisenfeste stiefel, vielleicht aber auch berstiefen an die du grödel machen kannst, die müssen dann nicht ganz so kompakt sein. das wichtigste ist einfach, dass der schuh sitzt, und ich habe zwar noch kein billigprodukt ausprobiert, aber ich würde dir unbedingt den gang in ein sportfachgeschäft empfehlen, schon allein um rauszukriegen was du nun eigentlich willst/brauchst. wenn dir grödel reichen, wäre es ja doof mit den massiven tretern den rest der bergtouren rumlaufen zu müssen. jedenfalls aber markenprodukt und sportgeschäft! viel spass beim bergsteigen!

Falls Du Bergwandern willst, empfehle ich grundsätzlich: klassische Lederschuhe, falls Du keine Extremtouren und nicht durch zu viel Nässe gehen willst (Leder macht ein gutes Schuhklima, hält aber nicht dauerhaft Wasser stand). Kunsstoffschuhe, wenn es 100-prozentig wasserdicht sein soll. Und: Zum Wandern Schuhe 1-2 Nummern zu groß kaufen (im Vergleich zu Halbschuhen) sowie dicke Socken dazu (das verhindert, dass Du bergab dauernd mit den Zehen vorne anstößt). Viel Spaß!

Ich würde nur solche Stiefel holen, die du wirklich brauchst. Ohne Steigeisen und echtes Klettern steht dir eine Riesenauswahl an festen Schuhen zur Verfügung. Würde ich in einem guten Laden viele von anprobieren, der Preis wird dann deine Auswahl eingrenzen.

Was möchtest Du wissen?