Suche interessanten Urlaubsort bzw. Rundreise?

10 Antworten

Na ja... Bei 14 Tagen wären mir "andere Kontinente" jenseits Atlantik oder Pazifik abzüglich der Reisetage etc. schon mal schlicht zu weit.

Was wäre für Euch nun das Neue?

Bei zwei Wochen könnte ich mir, solltet Ihr es nicht kennen, dagegen schon mal Katalonien mit Barcelona/ Girona / Figueres (Dali!) und die kleineren Dörfer an der Costa Brava vorstellen.

Oder entsprechend um Florenz die Toskana und wiederum alternativ die Provence mit Marseille, dortiger Küste, Nizza etc. und den hübschen Bergdörfern im Inland nebst Lavendelfeldern.

Oder "in der Gegend" gleich rüber nach Korsika mit "Umkreisung" und Durchquerung.

Alle diese Vorschläge haben den Vorteil guter und schneller Erreichbarkeit und bieten bis hin zu Kultur, Historie, Badevergnügen und kulinarischen Erlebnissen von Allem was.

Viel Spass bei den Planungen.

Wegen Südamerika noch , am meisten interessiert mich der Amazonas, Kolumbien die Gegend. Die Natur ist dort sehr Vielfältig. Von Stränden, über Berge bis hin zu dem Regenwald. Und die Kultur ist auch eine ganz andere.

Ich werfe einfach mal eine Südafrika Rundreise entlang der bekannten Garden Route in den Raum.

Erstmal 4-5 Tage in Kapstadt verbringen und anschließend mit dem Auto die Küste Richtung Port Elizabeth fahren. Dabei musst du nicht die ganze Strecke fahren sondern kannst auch nur gemütlich bis Knyshna/ Plettenberg Bay fahren. Unterwegs gibt es zahlreiche private Game Reserves (Safari) und eindrucksvolle Landschaften (Stellenbosch, Hermanns, De Hoop)... Südafrika ist lange nicht mehr so gefährlich wie man oft hört, dort hat sich seit der WM einiges getan.

Impressionen:

https://südafrika.de/garden-route/

https://kommwirmachendaseinfach.de/suedafrika-garden-route/

Wenigstens erspart man sich dort und trotz Fernreise wenigstens den Jet Lag;)

2

Was möchtest Du wissen?