Suche den schönsten Ort an der italienischen Riviera, welchen würdet ihr als Urlaubsziel wählen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ventimiglia 40%
mein Tipp: 20%
San Remo 20%
Alassio 20%
Santa Margherita Ligure 0%
Diano Marina 0%
Imperia 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Alassio

Wenn du Urlaub im Stil der 60er Jahre machen willst, dann wähle Alassio ;-) Charakteristisch für diese wirklich schöne Stadt am Meer sind die engen Gassen die in kleine Plätze münden und über Wege unter weiten Bögen zum Meer führen. Die eng aneinanderliegenden und parallel zum Meer ausgerichteten Häuser, der goldene Strand (der natürlich gut belegt ist und für den man auch bezahlen muss) - trotzdem ist es für mich immer noch einer der schönsten Orte an der Riviera.

Ventimiglia

Da fällt mir die Entscheidung ganz leicht ,-) ich wähle Ventimiglia - die Stadt selber ist ganz schön, ein bisschen verfallen, aber sehr italienisch und hat einen großen Markt der mir sehr gefallen hat, aber was ich wirklich gut finde, sie ist ganz nah an Frankreich - in 15 Minuten ist man schon in Menton ( die wirklich allerschönste Stadt an der Riviera) und ziemlich schnell auch in Monaco - herrlich!

San Remo

Wenn es nicht für dich sondern für deine Mutter ist, kommt sicher auch San Remo in Frage - das kennt sie vielleicht auch durch das Schlagerfestival. "Eine Stadt zum Bummeln, wo sich die Extreme berühren. In dem älteren Teil „La Pigna“, findet man sich im Mittelalter wieder; mit am Hügel hochgeschachtelten Häusern, mit steilen Gässchen, überdachten Durchgängen und kleinen Plätzen." Das wäre meine erste Wahl!

Was möchtest Du wissen?