Stuttgart Nürnberg mit dem Fahrrad?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das gibt es viele Möglichkeiten. Ich würde zunächst dem Neckar folgen bis Marbach, dann aus dem Tal raus an Backnang vorbei durch den Murrhardter Wald nach Schw. Hall. (Alternativ wäre, bis nach Bad Friedrichshall zu fahren und dann das Jagsttal entlang. Ein paar km mehr, aber natürlich schöner zu fahren und weniger Berge.) Hier wahlweise Abstecher nach Langenburg (Oldtimermuseum angucken), Rothenburg (Japaner angucken), Crailsheim (Kneipen angucken).

Wenn in Craisheim, nach Dinkelsbühl, um die Biertour fortzusetzen, am Brombachsee vorbei und dann nach Norden schwenken.

Wenn in Rothenburg, übner Flachslanden, Großhabersdorf und Ammerndorf.

WIe lange muss man einplanen?

Das kommt natürlich auf die Kondition an und welche Pausen man unterwegs machen will. Die Strecke (Bad F, Roth.) hat ohne allzugroße Umwege um die 250 km. Schwierigkeit mittel bis leicht.

Es gibt gute und detaillierte Radwanderkarten, z.B. vom ADFC. Gar nicht so teuer.

Jep, die ADFC Karten sind nicht schlecht. Relativ neu und wohl sehr gut (als nicht App-ler kann ich das nicht beurteilen) soll das APP "Biken 2.0" von Bio-Logic sein. Wenn's ich richtig verstanden habe, ist das Ding auch noch kostenlos.

0

Was möchtest Du wissen?