Studenten Visum für Russland Urlaub?

2 Antworten

Gute Idee! Russland ist immer eine Reise wert... ;) 14 Tage sind natürlich für das Riesenland nur eine "Schnupperaufnahme".

Studentenvisa sind allerdings nur für tatsächliche Studienaufenthalte vorgesehen. Für Dich käme das 1-monatige Touristenvisum in Betracht.

Sonderkonditionen bis hin zur Visabefreiung gibt es z.B. für die Zeit der Fußball - EM in St. Petersburg.

Erkundige Dich einfach bei vfsglobal.com , welche offiziell Visa für die russischen Konsulate abwickeln. Viel Spaß.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Studenten Visum gibt es schon lange, dafür musst du aber einen Bildenden Reisezweck beweisen und weitere Angaben machen, genaueres findest du hier:

Russland Visum für Studenten

Mit einem einfachen Touristen-Visum für die Russische Föderation kommst du, denke ich günstiger. Das Visum für Touristen ist auch nur 30 Tage gültig.

MfG HopOnTop

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich selbst bin euch mit einem Touristenvisum bequem und für 2 1/2 wochen dort geblieben :)

0

2 Tage versehentlich über 90 Tage ESTA gebucht, wohin zwischenzeitlich ausreisen

Hallo zusammen,

ich habe meinen Hin-und Rückflug (07.01.-08.04.) in die USA gebucht und mein ESTA Antrag ist auch noch gültig. Im nachhinein beim nachzählen der Tage habe ich aber festgestellt, dass ich insgesamt 92 Tage in den Staaten gebucht habe also über die 90 Tage ESTA komme. Ein umbuchen des Fluges ist nicht möglich. Ein one-way Ticket paar Tage früher (damit ich unter den 90 Tagen bin) kostet genauso viel wie ich jetzt für die insgesamt 3 Flüge zahle. Meine Überlegung ist zwischenzeitlich eine Woche spontan nach Kolumbien zu reisen (um die 90 Tage zu unterbrechen) und dann meine Reiseroute in den Staaten fortzusetzen.

Und jetzt zu meinen Fragen:

• Wollen die Officer bei meiner Einreise das Rückflugticket sehen? • Wenn ja lassen die mich mit dem ESTA überhaupt rein, wenn die sehen, dass ich 92 Tage Aufenthalt gebucht habe. • Zählt Kolumbien überhaupt als Ausreise um die 90 Tage zu unterbrechen? • Reicht es aus, wenn ich die einwöchige Reise erst in den Staaten buche oder wäre es besser, dem Officer bei der Einreise zu zeigen, dass ich zwischenzeitlich ausreise. • Hat jemand einen Vorschlag wohin ich anderweitig zwischenzeitlich noch ausreisen könnte? Mexico, Kanada und Karibik zählt ja nicht.

Vielen lieben Dank vorab für die Rückmeldungen. Vielleicht noch hilfreich, ein richtiges Visum wollte ich nicht, da ich nur bisschen reise und Sprachkurse mit nicht mehr wie 18 Std. die Woche besuche. Das Visum ist mir auch zu teuer wegen den zwei Tagen. Da investiere ich das Geld lieber und fliege zwischenzeitlich woanders hin :-).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?