Straßensystem New York

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

in Manhattan trennt die 5th Avenue, welche Nord-Süd Richtung verläuft, die Insel in Ost und West. Die Avenues zählen entsprechend in westlicher Richtung (gem. Avenue-Nummerierung, also 1st, 2nd, 3rd usw.), Die Streets entsprechend von Nord nach Süd- die Angabe "West" oder "East" zeigt einem dann, auf welcher Halbseite man sich befindet. Die Hausnummern der Streets steigen in Ost-West Richtung an.

Die einzige Ausnahme stellt der Süden der Insel dar, also in Downtown-Manhattan, wo z.B. die Wall Street liegt. Dort sind die Straßen ungeordnet.

Im Prinzip gilt das auch für die anderen Stadtteile, dort verlaufen die Straßen aber nicht so regelmäßig

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
14.02.2012, 13:53

DH - sehr verständlich erklärt!

0

Gerade in Manhattan gut zu sehen - von oben nach unten sind die Avenues und quer dann zB 42nd Street, 43rd Street u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eica123
14.02.2012, 11:52

Aber wie verhält es sich z. B. mit den Adressen: Beispiel High Line Park. Die Adresse lautet 529 West 20th Street. Wenn ich dann bei googlemap mir die Lage anschaue, ist das in der W 30th Street. Wie erkenne ich anhand einer Adresse in welcher Street das dann tatsächlich ist???

0

Was möchtest Du wissen?