Strandurlaub in Montenegro?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Empfehlenswert ist vor allem der Strand von Petrovac. Dort gibt es keine Hotelburgen, nur Palmen, Strand und Meer. Auf der Halbinsel Lustica gibt es wunderschöne Traumstrände, sowohl mit Sand als auch mit Kies und noch kaum Touristen.

Freilich gibt es dort Küstenorte für den Baderurlaub. Z.B. Sveti Stefan kennt man aus vielen Prospekten. Ich empfehle Dir den neuen Marco-Polo-Reiseführer "Montenegro", damit kanns Du gut planen. (Aber ehrlich gesagt: Warum fährtst Du nicht irgendwo an die lange kroatische Adria-Küste, sondern wählst ausgerechnet den Küstenstreifen eines Landes, das bis vor kurzem Krisengebiet war?)

Hallo Adria33, ich habe in einer zeitschrift einen Artikel über eine Montenegroreise gelesen, der mich sehr angesprochen hat. Da ging es aber mehr um die schöne Bergkulisse und das Bergkloster Ostrog. Die Bilder waren total schön, es war aber keine Rede von Stränden in Montenegro.

Und wieso nicht nach Montenegro? Gerade dort ist die Bevölkerung wahrscheinlich froh, wenn der Tourismus wieder ein bisschen anläuft und darüber ein bisschen Geld ns Land kommt.

0

Was möchtest Du wissen?