Strandort für Familienurlaub an der Ostsee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne genau solche Urlaubsorte die Du suchst an der polnischer Ostseeküste, von Stettin bis nach Königsberg. Empfehlen kann ich zum Beispiel Kolberg (polnisch: Kołobrzeg). Heute Ruihige Ort zwischen Kleinstadt und Kurort. Viele Hotels und Pensions sowie Ferienanlagen liegen tatsächlich fast direkt am Strand oder in einer unmittelbarer Nähe zu Ostsee. Manchmal hat man so ungefähr 50 bis 100 Meter bis zur Strand. Und die Strände dort sind auch schön, breite Flächen voll helles und weiches Sand. Das wäre einer meiner Empfehlungen, weiterführenden Informationen kannst Du auf Cityguide, zum Beispiel unter http://www.cityguide-index.com/sehenswuerdigkeiten/polen/kaschubei.html finden. Die Kaschubei erstreckt sich entlang der Ostseeküste, ungefähr zwischen Danzig und Elbing. Dazwischen liegen mehrere Orte und Städtchen, die für Deine Pläne ins Frage kämen. Was noch besonders an der polnische Ostseeküste ist, ist die Tatsache dass viel Einheimischen sehr gut Deutsch sprechen, die Kommunikation ist damit erleichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Hiddensee ganz genial, sehr schön für Familienurlaub. Einfach mit einer Kutsche umher fahren. Fahrräder mitnehmen und ausleihen und zusammen die ganze Insel erkunden. Am Strand sein, Steine sammeln z. B. Hühnergötter mit Löchern und Sport für die ganze Familie, dafür ist die Insel Hiddensee ideal. Kulturell gesehen ist der Literaturnobelpreisträger Gerhart Hauptmann in Kloster auf Hiddensee begraben. Ein Besuch seines Hause lohnt sich auch. Ist auch eine autofreie Insel. Bei diesem Reiseanbieter im Segment Familie http://www.tui.com/familienurlaub/ findest Du auch einige Vorschläge für Familienurlaub im Norden Deutschlands. Weiterhin gefällt mir noch die Insel Poel mit Timmendorf und Timmendorf Strand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Freund der Inseln Rügen, Usedom, Hiddensee, die ganz bis teilweise autofrei sind. In Sellin gibt es den Südstrand mit weißem Sand. Von Zentrum zum Meer ist es ein Katzensprung. http://www.ostseebad-sellin.de/aktiv/aktiv-in-sellin/strand Im Sommer ist es natürlich relativ voll, aber man kann ja auf andere Ostseebäder oder Usedom oder Hiddensee einen Tagesausflug machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.ferienwohnung-ruegen-glowe.de/ Hallo, ich fahre seit Jahren mit 3 Kindern nach Glowe . Das Haus liegt sehr ruhig. Hinten nur die Pferde auf den Koppeln, vorn Sackgasse, Speilplatz 10 Minuten im Wald, Strand ca 5 Minuten über die Hauptstrasse, zum Bodden ca 30 Minuten, Einkaufen um die Ecke. Alles da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand den Darß immer ganz besonders schön und auch ruhiger als viele andere Orte an der Ostsee. Zum Beispiel hier http://www.zingst.de/tourismus.html findest du Infos. Richtig schön wird das, wenn auch Campen eine Option ist. Bei gutem Wetter macht Campen das Gesamterlebnis noch toller finde ich. Bin sonst kein Hardcore-Camper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?