Strände in Norditalien?

2 Antworten

Hm, kommt drauf an, was du unter Norditalien verstehst. Wenn Du die Toskana mit einbeziehst, dann durchaus: Ich würde Dir eine Insel wie Elba oder die Gegend um Orbetello empfehlen. Sofern Du mobil bist und nicht gerade in der Hauptreisezeit dort aufkreuzt, findest Du dort immer wieder schöne Strände!

Im Juli-August leere, saubere und ruhige Strände in Norditalien (du meinst sicher die italienische Adria) zu finden, ist schwierig,ich empfehle sehr kleine Gemeinden zwischen Caorle, Grado und Triest, aber nicht zunahe der Stadt Triest. Wenn es sehr ruhig sein muss, empfehle ich Rabac an der Südküste Istriens. Dort gibt es noch Natur pur -Mischwälder!!- bis zum außergewöhnlich sauberen Meer. Dort braucht man Badeschuhe wegen der Kiesel. MfG

Was möchtest Du wissen?