Stornogebühren trotz Anwesenheit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Merkwürdig.... ?!? Dessen ungeachtet, wenn's so war: die Kreditkartenbelastung im Rahmen der Frist zurückgehen lassen, dem Hotel den Vorgang schriftlich schildern, Zahlungsanspruch Storno zurückweisen und fröhlich abwarten, was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es das Hotel nicht kapieren kann oder will, bleibt nur rückbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Innerhalb von 6 Wochen kannst du die doppelte Kreditkartenabrechnung/ Belastung begründen und zurückweisen. So ist es bei meiner ADAC-LBB-Creditcard: Ich musste auch schon so reagieren. Mir sind dabei keine Kosten entstanden. Die Rückbuchung erfolgte sofort vorläufig und nach ca. 4 Wochen endgültig. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dorle48
12.09.2014, 16:36

...haben wir auch schon mal gemacht...

1

Wenn du die Rechnung noch hast, die Daten der Reservierung und tatsächlich selbst an dem Tag dort warst, kannst du es normalerweise zurückverlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann den Antworten von Heima und Tauss zustimmen. Habe dies auch schon so abgewickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?