Storno bei Flugzeitänderung?

1 Antwort

Pauschalreise? Dann haette die Aenderung im Januar moeglicherweise zu einem kostenlosen Ruecktritt vom Reisevertrag berechtigt (wesentliche Aenderung des Reisecharakters). Damals hast du die Aenderung aber akzeptiert.

Die neuerliche Aenderung der Flugzeiten betraegt gegenueber den damals akzeptierten jedoch nur noch jeweils ca. 2 Stunden. Auch wenn es bei den im Januar mitgeteilten Flugzeiten geblieben waere, waerst du am Anreisetag erst abends am Urlaubsort angekommen. Diese neuerliche Aenderung duerfte gegenueber den im Januar mitgeteilten und von dir akzeptierten Flugzeiten keine wesentliche Aenderung des Reisecharakters mehr darstellen und somit auch nicht zu einem kostenlosen Ruecktritt vom Reisevertrag berechtigen. 

Zumal Anreise- und Rückflugtag nicht als Urlaubstag, sondern als Reisetag gewertet werden.

0

Was möchtest Du wissen?