Stopover in Moskau ohne Visum?

2 Antworten

Da die Kommentarfunktion gerade mal wieder nicht klappt...:  Wende Dich wegen des Transitvisums am Einfachsten an das nächstgelegene russische Visazentrum (VHS) in Berlin oder Frankfurt etc. oder an Dein Reisebüro. Derzeit kostet es, glaube ich, 80.-- Euro.  

Es gibt ein Transitvisum, das drei Tage gilt. Das ist unkompliziert zu bekommen und ich rate tatsächlich, Moskau zu besuchen... ;) Ohne Transitvisum um Zwecke des Umsteigens könnt Ihr maximal 24 Stunden im Innern des Flughafentransitbereichs bleiben... Viel Spaß in Thailand und Moskau!

Danke für die Antwort :)

Wir haben heute die Flüge gebucht. Wie kommt man denn an das Transitvisum? :)

1

Flug mit Aeroflot nach Minsk - hat jemand hier Erfahrungen mit dem Transitvisum für Moskau?

Mein Schwager hat einen Flug mit Aeroflot (via Moskau) nach Minsk gebucht. Nun hat auf der Homepage von Aeroflot gelesen, dass man ein Transitvisum in Moskau benötigt, wenn man weiter nach Minsk fliegen möchte. Allerdings ohne Angaben, wie man an dieses Visum kommt und was es kosten soll. Hat jemand hier schon Erfahrungen mit einem solchen Fall?

...zur Frage

Visum für China in Bangkok beantragen?

Das Visum für China kann man erst 50 Tage vor Einreise beantragen, wurde mir gesagt. Nun werde ich jedoch zuerst durch Malaysia und Thailand reisen, bevor ich von Bangkok aus nach Beijing fliege. Daher reicht es mir hier zuhause zeitlich nicht für den Antrag.

Hat jemand schon mal im Ausland ein China-Visum geholt? Geschätzte Dauer bis man das Visum in den Händen hält? Also in Bangkok in der chinesischen Botschaft das Visum beantragen, oder? Was kann ich schon vorbereiten? (Ich würde ein Passfoto mitnehmen und das Antragsformular im Netz runterladen und ausfüllen. Ist das unnütz?)

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Fragen rund um Visum fuer Thailand

Hallo,

ich moechte im Maerz nach Thailand reisen und werde dort 33 (!) Tage verbringen.

Ich werde ein paar Thesen aufstellen und waere sehr dankbar, wenn jemand jeweils bestaetigen oder widerlegen koennte, am besten mit Erklaerung :)

  1. Ich kann als Deutscher 30 Tage OHNE Visum zu beantragen nach Thailand einreisen, ich erhalte die Erlaubnis am Flughafen. (richtig/falsch)

  2. Ich kann ohne Probleme und mit an absoluter Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass ich mein Visum in Bangkok fuer ca. 50 EURO um 2 Wochen verlaengern kann. (richtig/falsch)

  3. Ich koennte auch einfach fuer eine Stunde nach beispielsweise Laos ausreisen (und das ohne Auflagen von dieser Seite) und bekaeme bei der Wiedereinreise nach Thailand ein neues Visum.

  4. Es gibt an sich auch keine weiteren Bedingungen zu beachten, die von thailaendischer Seite gestellt sein koennten., wenn ich als Deutscher von Australien aus nach Thailand einreise.

Ich freue mich auf die Antwort und bedanke mich im Voraus,

Thorsten

...zur Frage

6 Monate Asien (mein grober Plan)... Bitte um Tip's und Verbesserungsvorschläge

Hallo Zusammen

Ich habe vor im Okotober für 6 Monate alleine durch Südostasien und Indien zu reisen. Mein grober Plan sieht wie folgt aus:

Oktober: Abflug nach Jakarta (Besuch einer Bekannten + Stadtbesichtigung) Weiterreise mit Bus/Bahn in Richtung Jogyakarta --> Bali Weiterreise durch Indonesien, wo hin?

November: Philippinen / Taiwan

Dezember: Flug Shanghai + Besichtigung der Stadt Weiterreise nach Hongkong (Bahn oder Flugzeug?) +Besichtigung der Stadt Weiterreise nach Vietnam

Januar: Vietnam, Kambodscha, Bangkok --> Flug nach Indien

Februar: Indien (wo hin… Neu Delih, Westküste?) Flug nach Thailand

März: 2 Wochen Thailand, Reise mit 2 Bekannten 2 Wochen entspannen in Phuket mit Familie

Habe hauptsächlich wegen den klimatischen Bedingungen diese Route ins Auge gefasst. Fix ist aber noch nichts, ausser dass ich ende Februar in Thailand sein möchte und danach bis ende März das sein werde.

Was haltet Ihr davon, was würdet Ihr anderst machen? Wo sollte ich umbeding einen Abstecher machen, wo besser nicht?

Ich möchte gerne etwas erleben, Land und Leute kennenlernen und ab und zu auch einfach mal nichts machen als in der Hängematte liegen und entspannen. Gegen einen Surf-Stop hätte ich auch nichts einzuwenden. Kennt jemand einen guten Spot?

Vielen Dank im Vorraus... Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?