Stopover in Dubai - was könne ich mir in fast zwei Tagen ansehen - was muss ich gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Altstadt in Deira. Mit dem Wassertaxi übersetzen! Gold Souk und Gewürzsouk. Es ist dort auch ein sehenswürdiges Museum über Geschichte und leben der Einheimischen, mit dem man sich auf Dubai einstimmen kann.

Eine Einkaufsmall würde ich mir schon ansehen. ich hatte auch das Vorurteil, in so etwas nicht hineingehen zu wollen. Die Geschäfte haben mich auch nicht weiter interessiert, aber die Gestaltung der Malls ist schon sehenswert, z.B. Dubai Mall mit einem riesigen Aquarium. Burj Khalifa mit der Wasserorgel davor (ab 18 Uhr stündlich). Aufzugsfahrt über Internet buchen. Einfach so hingehen, bringt jede Menge Wartezeit mit sich und Sofort fahren kostet das fünffache. In Dubai gibt es eine Metro, mit der man schnell und günstig größere Entfernungen überbrücken kann, z.B. nach Jumeirah (Burj al Arab). Ansonsten Taxi fahren, schnell und günstig (außer Startpunkt am Flugplatz oder Hafen, da Grundgebühr ca. 5 Euro statt =,60 Cent).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HY war selbst schon 8 mal In Dubai ich kann dir den Gwürzmarkt zu herzen legen Und auf der naderen seite des Greek ist noch ein anderer schöner markt mit allalei und dann kanst du dir natürlich auch Burj Al arab anschauen wenn mann sowas mag oder du gehst auf den Burj Khalifa Buch dir aber die entritskarte online ist Günstiger dann kann ich dir natürlich einen ausflug zum jumeira Beach Raten ist nett Gemacht kostet 5 Dirham Eintrit ca 1,10 euro je nach kurs es gibt noch einiges mehr aber da würde der platz nicht ausreichen kenne mich sehr gut aus in Dubai also wenn du noch mehr magst schreib mir einfach grus de uwe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
29.08.2011, 21:33

Wie wärs, Du bliebest öfters mal in Deutschland und lernst die Sprache mal ordentlich ? Nichts für ungut...

0

Was möchtest Du wissen?