Stockholm tipps

1 Antwort

also

waren letztes jahr auf unserer Rundreise durch Südschweden 2 Tage in Stockholm. Zwei tage sind eindeutig zu wenig ;)

wir fanden das sich die Stockholmkart bei 2 Tagen 42 Euro (war aber ein Angebot vom Zeltplatz) gelohnt hat. zu einem Ubahn ist alles dabei. Dann waren wir im Vasa Musuem (sehr guter Tipp) im Nobelpreismusuem (ebenfall hoch interessant) und auf dem SkyView Globe. Dies waren alle in der Karte inbegriffen. Ebenfalls hätten wir uns noch den Palast und die Schatzräume anschauen können aber da waren die schon zu. Es kommt halt darauf an wie viel ihr Anschauen wollt was in der Karte inbegriffen ist. Musuem in Stockhol generell in Schweden sind auf jeden Fall anschauens wert, da die Schweden eine einzigartige Art udn Weise haben ein Museum zu machen. Sie sind auf keinen Fall so "langweilig" gestaltet sondern eher interaktiv.

falls ihr nicht ins nobelpreismusuem wollt, so solltet ihr auf jeden Fall Gamla Stan besuchen, ist schon allein sehenswerte einfach auf dem Platz nur einen Kaffee zu trinken und die Leute zu beobachten.

Die Absolut Ice Bar ist ebenfalls zu empfehlen, ob diese aber in der Stockholm Card mit inbegriffen ist weiß ich nicht.

Ebenfalls zu empfehlen sind die Hopp on Hopp of Boote. Eher bekannt in Europa als Bus ist hier natürlich aufm Wasser unterwegs.

wir haben uns sagen lassen das das Musuem der Fotografie auch sehr interessant ist aber leider hatten wir noch so viel Zeit in Stockholm so dass wir uns auf die erst mal wichtigsten beschränken.

Ein weiterer Tipp der allerdings für uns auf grund der Schwachen mägen nichts ist, ist natürlich der Freizeitpark Gröna Lund. Ist bei den Hopp on hopp of Boote dabei und ich glaube sogar ermäßigt durch die Karte.

Im Großen und Ganzen sind wir süchtig geworden nach Stockholm udn wollen uns das ganze mal im Winter anschauen aber generell finde ich Schweden kann einfach nur süchtig machen ;)

Was möchtest Du wissen?