Steilküsten in Irland, wo sind sie am höchsten?

3 Antworten

das ist Ansichtssache, mich haben am meisten auch die Cliffs of Mohor beeindruckt. 8km lang und bis zu 218meter hoch, ein Traum in Stein und Wasser, standen auch nicht umsonst in der Endausscheidung zu den neuen 7 Weltwundern. Giants Causeway in Nordirland fanden wir eher enttäuschend da sie auf Fotos deutlich größer ausschauen wie in Wirklichkeit. Wirklich wunderschön, auch in Nordirland ist Carrick-a-Rede, wobei du schwindelfrei sein mußt da du dort über eine Hängebrücke mußt die sich in 70meter Höhe befindet, belohnt allerdings wirst du mit einer Traumaussicht

Die höchsten sind wohl wirklich die Cliffs of Moher, aber "schönsten" , "beeindruckendsten" etc, das ist meiner Meinung nach Ansichtssache. Mich hat zum Beispiel auch der Giant's Causeway sehr beeindruckt, obwohl er wohl nicht das Adjektiv höchste Steilküste hat. Ein Besuch dahin lohnt sich genauso sehr wie zu anderen Klippen oder Steilküsten in Irland, denn es hat alles seinen Reiz und es muss doch nicht immer die Superlative sein, oder?

Das klingt meines Erachtens nach ganz nach den Cliffs of Moher. Ich weiß zwar nicht genau, ob es die höchsten Steilkliffs sind, sie waren aber auf jeden Fall die beeindruckendsten in ganz Irland.

http://www.cliffsofmoher.ie/

Genau das hätte ich auch getippt, die sind ja auch definitiv die berühmtesten! :)

0

Was möchtest Du wissen?