Steckdosen in Israel, Sinai und Jordanien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle elektrischen Geräte, die mit 230/220 V Wechselstrom laufen, kann man in den genannten Ländern ohne Probleme betreiben. Wegen der unterschiedlichen Steckdosen würde ich mir einen Adapter vor Ort kaufen - sehr viel billiger als hier bei uns - bzw. bekommt man eigentlich in allen Hotels auch leihweise welche! Ganz wichtig: Wenn Du viele Geräte anzuschließen hast, z.B. mehrere Ladegeräte, Netbook, Fön etc. wäre es sehr sinnvoll, einen Mehrfachstecker von hier mitzunehmen - in den Hotelzimmern gibt es oft nur eine einzige Steckdose bzw. es würde ein Adapter reichen!

Übrigens - für Geräte, die für 110 V ausgelegt sind bzw. für deutsche Geräte z.B. in den USA, würde ein Adapter nichts bringen - da müßte man schon einen (sauschweren) Spannungswandler im Gepäck haben!

Der Strom in Israel ist 200 Volt Wechselstrom, meistens Dreistift-Stecker. manchmal passen wie in der Schweiz auch unsere Zweierstecker. Aber ich würde mir vort Ort besser einen billigen Adapter kaufen. In Jordanien ist das nicht so einfach, es gibt mehrere Anschlüsse. Schau mal hier: http://treehouse.ofb.net/go/de/voltage/Jordan

Was möchtest Du wissen?