Städtstrände oder besondere innerstädtische Bademöglichkeiten in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein scheinbar sehr aktuelles Thema...;-) Schau mal hier, dort findest du schon ein paar Antworten zu einer ähnlichen Frage und auch einen Link zu einem Focus-Artikel, der sich dem Baden in der Großstadt widmet: www.reisefrage.net/frage/fluesse-zum-baden-in-deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird immer wieder abgeraten in der Elbe in Hamburg zu baden, ist auch nicht ganz ungefährlich, aber Strandfeeling findest Du da über all und mal mit den Füssen oder mehr ins Wasser schadet bestimmt auch nicht. Am schönsten ist es am Sandstrand in Övelgönne, da ist es aber bei schönem Wetter auch meist recht voll. Leerer und genau so schön wird es dann westlich in Rissen oder Wedel. Da sind auch wunderschöne Sandstrände und die großen Schiffe die immer mal wieder vorbei ziehen verleihen einem das Gefühl von weite Welt und Kurzurlaub. Ich mag das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fande das Badeschiff in Berlin fantastisch. Das ist ein Schwimmbad auf der Spree. Es liegt in einem alten Fabrikgeläden, welches mit Sand aufgeschüttet und schön hergerichtet wurde. Wunderbar!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In München lädt der Flaucher (Isar) zum Sitzen, Grillen und Baden ein. Den Kieselstrand muss man halt hinnehmen, aber toll ist es dort allemal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?