Stadttour mit dem Tuktuk in Bangkok?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

Ich bin oft in Bangkok. Dabei ist mir nicht aufgefallen, dass es Anbieter von Städtetouren mit einem Tuktuk gibt. Ich habe keine Angebote in Hotels oder Reisebüros gesehen.

Die Fahrer stehen mit ihren Tuktuks am Straßenrand und drängen sich auf. Einige sind sehr billig, bieten eine Tour für 20 Baht oder gar umsonst an. Dies ist eine Falle! Dann geht es zu einem Fabrikverkauf. Dort erhält der Fahrerprovision und der Gast wird gedrängt etwas zu kaufen (wie in der Türkei).

Aber wenn man ordentlich bezahlt sind die Fahrer seriös. Dabei versuchen sie natürlich soviel zu verdienen wie möglich. Von Ausländern wird generell der doppelte oder vierfache Preis verlangt. Innerhalb eines Stadtviertels kann man als Ausländer mit 50 bis 100 Baht rechnen, während Thais nur 20 Baht zahlen. Die Tuktuks sind damit im Gegensatz zu dem Namen (Tuktuk heißt Sehr Billig) genauso teuer -manchmal auch teuer - wie ein Taxi mit Taxameter.

Mit einem Tuktuk zufahren gehört einfach zu einem Bangkok-Urlaub dazu. Aber man sollte nur eine Kurzstrecke mit dem Tuktuk fahren und wenn es geht nicht in der Rushour. Die Abend-Rushour fängt um 15 Uhr an. Ich würde am späten Vormittag nach dem Frühstück fahren.

Aber eine von einer Städttour rate ich ab. Das ist sehr teuer. Sehen kann man nur rechts und links. Nach vorne sieht man nichts, weil das Dach nach vorne abfällt. Mit dem Fahrer sprechen kann man auch nur sprechen, wenn er hält. Das Ding ist laut und man ist den ganzen Abgasen von den vielen Fahrzeuge ausgesetzt. Gegen Mittag ist es heiß - im Taxi hätte man Aircondition.

Wenn der Verkehr nicht ganz zum Erliegen kommt, kann der Fahrer rechts und links zwischen den Fahrzeugen hin durch manövieren. Dies ist abenteuerlich, wenn man es nicht kennt.

Wer es in der Rushour eilig hat, kann für die Kurzstrecke wie die Thailänder ein Motorradtaxis nehmen.

Ich empfehle Dir eine organisierte Tour mit einem klimatisierten Minibus. Die kannst Du in jedem Reisebüro oder im Hotel buchen. Die Preise sind sehr unterschiedlich. Auch im bei der gleichen Tour, zahlen die Leute unterschiedlich jenachdem, wo sie gebucht haben. Am nächsten Tag kannst Du dir dann den einen oder anderen Tempel noch einmal alleine ansehen. Dazu kannst Du dann den Sky-Train / U-Bahn nutzen und ab der Station dann mit einem Stadtplan laufen oder ein Tuktuk nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du auch Nr. sicher gehen willst, bestelle über Dein Hotel eine Tuktuk-Tour, vereinbart die Route und bezahle danach auch im Hotel. Damit umgehst Du (wahscheinlich) "Missverständnisse" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karolus3
26.09.2012, 23:39

Aber an "guten Geschäften" kommt man trotzdem nicht vorbei.

0
Kommentar von Nanuk
27.09.2012, 13:14

2x DH !!

0

Ich rate Dir eher ab, wie Lotusteich ja auch schon. Du stehst im Tuktuk genauso im Stau, atmest volles Rohr die Abgase ein, hast in der Hitze keine Klimaanlage, es ist i.d.R. genauso teuer oder gar teurer wie ein normales Taxi (mit AC) und wenn Du einen Unfall hast... na dann gute Nacht. Ist echt kein besonderes Erlebnis. Auch fahren sie meistens nur in gewissen Gebieten und wollen nicht weiter. Tuktuks gibts auch oft auf dem Land, dort ist es angenehmer, weil es dort frei fahren kann und somit der Wind kühlt und auch die Luft besser ist. Fahr in Bangkok lieber auf dem Wasser. Das ist kühler, schneller, ungefährlicher und die interessanten Tempel liegen fast alle am Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst in der Regel eh keinen Fahrer ansprechen müssen, er wird sich dir aufdrängen... ;-)

Mal ganz ehrlich: Tuk-Tuk in Bangkok, lass es einfach sein! Es ist weder ein Erlebnis, im Stau hinter unzähligen Auspuffanlagen zu stehen und die Abgase aber so ganz direkt einzuatmen, noch kommt man damit sonderlich schnell von A nach B... Außerdem kann es dir theoretisch natürlich passieren, dass aus der Tuk-Tuk-Fahrt unfreiwillig eine Verkaufsveranstaltung wird... Einen "Anbieter" in dem Sinne kann man schlecht empfehlen, die Dinger findest du an jeder Straßenecke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
27.09.2012, 13:13

Lotusteich hat ja so recht - und wenn man dann rein gar nichts kauft,kann es passieren, dass der Tuc-Tuc-Fahrer auch plötzlich "verschwunden" ist.

0

Ich würde dir nicht dazu raten, das Tuktuk fürs Sightseeing zu nutzen. Da man sich in ständiger Lebensangst befindet, hat man eh keine Gelegenheit, sich auf die Umgebung zu konzentrieren. Solltest Du es aber machen wollen, musst du keine Angst haben, jemanden anzusprechen. Im Normalfall wird das aber eh nicht nötig sein, denn du wirst eher Mühe haben, die abzuwimmeln :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorrad-Taxis sind viel billiger und schneller. Ich brauche diese immer, wenn ich in BKK bin und habe keine schlechten Erfahrungen gemacht. Immer Preis vorher aushandeln, dann keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Bangkok als eine anständige, ehrliche Stadt erlebt. (Könnte mich ja irren, aber ich fühlte mich total sicher).
Die sehr grosse Gefahr ist aber der absolut unzivilisierte, rücksichtslose Strassenverkehr. Da ist man ohne Uebertreibung ständig in Lebensgefahr. Keine Gasse zu eng um nicht zu riskieren, wenigstens von einem Motorrad angefahren zu werden.
Tuk-tuk fahren kannst du schon. Das Risiko liegt in einem Verkehrsunfall und nicht in einem möglichen Betrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
27.09.2012, 14:30

Nicht Betrug, aber Nötigung .....

0

Hallo alvaro12, lass es sein, keine Strassentouren mit Tuk-Tuk, Skooter, Taxi oder Bus, seidem du mags im Stau stehen und Smog einatmen. An Deiner Stelle wżrde ich mi Wassertaxi von Anleger zu Anleger fahren aussteigen; Tempel/Mąrkte usw, angucken und wieder einsteigen kosten 50 Cent und macht Spaß. Du kanns auch Skytrain benutzen, damit kommst Du besser ind die Stadtmitte und in die modernen Einkaufsgallerien, Ocean World usw. Also Stadtführer, Strassen und Flußkarte kaufen und nicht wie los. Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Taxi fahren ist billiger ... :-)

Wenn du unbedingt möchtest , dann frage jemandem im Hotel an der Rezeption oder im Guesthouse wo du wohnst .

Aber fahre besser NIE Tuk Tuk zwischen 07:00 - 10:00 und zwischen 16:00 - 20:00 Uhr !!!!

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?